News & Rumors: 6. Februar 2007,

Notizen: Airport Extreme stapeln und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 6. Februar 2007: Man kann den Airport Extreme auf einen Mac mini stapeln, es gibt jetzt MAMP PRO mit mehr Möglichkeiten, Excel hat eine Sicherheitslücke und wir weisen auf Software-Updates hin.

Airport Extreme stapeln

iLounge hat einen ersten Test des neuen Aiport Extreme durchgeführt. Zum Test gehörten einige Fotos, die zeigen, dass man den Aiport Express prima mit einem Mac mini stapeln kann. Getestet wurde die Geschwindigkeit der Datenübertragung mit einer an die Aiport-Station angeschlossenen USB-Festplatte. Bei iFixit wurde die neue Basisstation gleich auseinander gebaut.

Werbung

Webentwicklung

Allen Mac-Webentwicklern sollte MAMP ein Begriff sein: das kostenlose Programmpaket bietet eine einfache Installation und Betrieb einer Entwicklungsumgebung bestehend aus Apache, MySQL und PHP. Neu ist MAMP PRO, eine Version mit deutlich erweiterten Möglichkeiten: man kann beliebig viele virtuelle Webserver anlegen, bekommt Unterstützung für Dynamic DNS Dienste und es wird einem die Anpassung der Postfix-Konfiguration erlaubt. MAMP Pro ist für 39 Euro erhältlich, eine Demoversion steht ebenfalls zum Download bereit.

Sicherheitslücke in Excel

Eine neue Lücke in Microsoft Excel betrifft auch die Version aus Microsoft Office 2004 für Mac. Einen Patch hat Microsoft noch nicht fertig.

Updates

Ein Firmwareupdate von Apple für die GeForce 7300 GT im Mac Pro steht zur Verfügung. Außerdem verspricht der Keyword Manager 1.1.1 bessere Performance und neue Lokalisierungen.

Die öffentliche Beta von Spanning Sync kann wieder geladen werden. Ein erster Versuch mit der öffentlichen Beta musste wegen des unerwarteten Ansturms abgebrochen werden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>