News & Rumors: 13. Februar 2007,

Notizen: Keine Verzögerung beim Apple TV und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 13. Februar 2007: Das Apple TV verzögert sich doch nicht, Cingular zahlt Apple Provision für Neukunden durch das iPhone, Entwickler haben Zugriff auf ein neues Video zu OS X Leopard,

Keine Verzögerung beim Apple TV

Vor einigen Tagen hieß es, dass die Set-Top-Box Apple TV nicht wie geplant Ende Februar an die Kunden ausgeliefert wird: in Cupertino habe man einen neuen Liefertermin für Anfang März im Auge. Dies dementierte nun eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber vnunet, man plane weiterhin das Apple TV wie angekündigt im Februar zu verkaufen.
MacWorld will allerdings erfahren haben, dass Testgeräte erst im März an die entsprechenden Stellen verschickt werden.

Werbung

Cingular provisioniert Apple

Der Citigroup-Analyst Michael Rollins berichtet, dass Apples Mobilfunk-Partner in den USA zum Start des iPhones, Cingular, für jeden gewonnenen Neukunden eine Provision an das Unternehmen aus Cupertino zahlen will. Entscheidet sich der Kunde beim Kauf eines iPhones erstmals für den amerikanischen Netzbetreiber, so sollen 250 bis 300 US-Dollar an Apple gezahlt werden. Damit würde sich die Gewinnmarge pro verkauftem Mobiltelefon deutlich erhöhen. Cingular verspricht sich dadurch einen Vorteil auf dem hart umkämpften Mobilfunkmarkt.

Leopard-Video für Entwickler

Mitglieder der Apple Developer Connection haben seit gestern Zugriff auf ein weiteres Leopard-Video im iTunes Store. Die rund einstündige Präsentation mit dem Titel „Taking Advantage of Leopard Features in Cocoa“ zeigt Neuerungen wie die volle 64-bit-Unterstützung, Uniform Type Identifiers und Resolutions Independence.

Updates

Die Brennsoftware Disco ist dem Beta-Stadium entwachsen und liegt nun als finale Version vor. Flip4Mac arbeitet nun als Beta 2.1. Mit der Donationware PresentYourAps lassen sich Dock und Menübar bei Bedarf einfach ausblenden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>