MACNOTES

Veröffentlicht am  15.02.07, 18:40 Uhr von  

Datenaustausch mit QuickShareIt (Beta)

QuickShareItQuickShareIt (QSI) gehört definitiv in die Kategorie “Things that make you go ‘Wow!’.” (Vista-Wortspiel nicht beabsichtigt.) Denn mit QuickShareIt lassen sich Daten zügig austauschen. Dabei ist es egal, ob Windows, Linux oder OS X verwendet werden, solange der Empfänger über eine Internetverbindung verfügt.

Der Austausch geht fix von der Hand. Einmal installiert, zieht man die Datei einfach auf das Icon von QuickShareIt, das dann den Upload auf den QSI-Server vornimmt. Die URL wird nach abgeschlossenem Upload dann auch gleich direkt in die Zwischenablage kopiert und so kann man den Link bequem in einer Mail oder einem IM-Fenster einfügen. Der Empfänger klickt den Link und lädt sich die Datei herunter. Einfach, was?

Weitere Merkmale von QSI:

- jeder Dateityp wird unterstützt
- maximale Dateigröße: 100 MB
- mehrere Daten werden beim Upload automatisch gezipt
- Growl-Integration
- keine Einschränkungen bei der Nutzungshäufigkeit
- kostenlos (!!)

QuickShareIt ist momentan noch Beta, sieht aber äußerst vielversprechend aus. Aktuell gibt es kein Verfallsdatum für Daten, die auf dem QSI-Servern liegen. Man wird sehen, wie sich das mit dem Final-Release entwickeln wird. Mehr in den FAQ.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de