News & Rumors: 16. Februar 2007,

Notizen: iPods bald per Induktion laden und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 16. Februar 2007: Wird man iPods bald per Induktion laden können? Außerdem gab es eine Update-Welle nicht nur von Apple selbst.

iPods mit Induktionsladung?

Neue iPod-Generationen könnten künftig über eine Induktions-Docking-Station aufgeladen werden. Dies lässt sich aus einem auf AppleInsider zitierten Patentantrag aus Cupertino herauslesen. Durch die neue Technik ließen sich die Geräte ohne direkten Kontakt aufladen, was vor allem dem Verschleiß von Adaptern und Steckern entgegenwirken würde. Wer das Prinzip einmal bei sich zu Hause beobachten will, der sollte sich in seinem Badezimmer genau umsehen – elektrische Zahnbürsten werden ebenfalls mit dieser Technik geladen.

Update-Welle

Nachdem Apple über Nacht bereits eine Fülle verschiedener Patches und Updates veröffentlicht hat, hagelt es nun allerlei neue Versionen von Drittanbietern. Aus dem Hause Lemkesoft kommt der GraphicConverter X 5.9.5 mit vielen kleinen Neuerungen und die Virtualisierungssoftware Parallels kommt endlich als Final-Beta 2.5.3171 (RC3) daher. Der Festplatten-Manager Drive Genius steht in Version 1.5.3 zum Download bereit und mit OnSync 1.16 lässt sich das Adressbuch mit neueren Handys synchronisieren. Und last but not least kann auch der HTML-Editor BBEdit 8.6.1 mit allerlei Neuerungen aufwarten.

Notizen: iPods bald per Induktion laden und mehr
3,83 (76,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>