News & Rumors: 15. März 2007,

Tables feiert kleines Jubiläum

Tables
Tables 1.0 - Icon

Die Tabellenkalkulation Tables für Mac OS X ist in Version 1.2.1 veröffentlicht worden. Entwickler Daniel Schwill gibt aktuell einen Rabatt um 25 Prozent.

Eine Tabellenkalkulation mit typischem Apple Look-and-feel kann das aktuelle Software-Repertoire aus Cupertino nicht bieten. Obwohl die Analysten Jahr für Jahr ein entsprechendes Programm für die iWork-Suite prophezeien, wurden die Hoffnungen der Nutzer bisher jedesmal enttäuscht. Dabei gibt es eine gute Alternative für den täglichen Hausgebrauch: Tables.
Nach mittlerweile sechs Monaten steht die handliche Tabellenkalkulation in Version 1.2.1 zur Verfügung und Entwickler Daniel Schwill feiert dieses kleine Jubiläum mit einem Präsent für neue und bisherige Käufer:

Werbung

„Um die ersten sechs Monate Tables zu feiern gibt es beim Kauf einer Lizenz vom 15. bis 21. März mit dem Gutscheincode ‚jubilee‘ einen Rabatt von 25%. Bisherige Käufer, die bereits vor dem 15. März eine Tables-Lizenz erworben haben, können bei einer Verlosung einen iPod shuffle gewinnen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite.“
Daniel Schwill

Mit der uneingeschränkten 30-Tage-Testversion lässt sich das Programm vor dem Kauf auf Herz und Nieren testen – eine reguläre Lizenz kostet 39 Euro.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>