News & Rumors: 18. März 2007,

Die Woche (KW 11)

Die WocheWaren die letzten Wochen doch von eher ruhiger Natur, so hat das OS X Update auf Version 10.4.9 in den vergangenen Tagen für einigen Wirbel in der Apple-Gemeinde gesorgt: bei vielen Usern verweigerte der Computer nach der Installation schlichtweg den Dienst. Betroffene Nutzer können mit einer Not-Lösung ihrem Mac allerdings wieder Leben einhauchen.

Werbung

Auch iPhoto 6.0.6 und iTunes 7.1.1 stehen seit dieser Woche zum Download bereit. Weniger spektakulär kamen dagegen die Updates für FotoMagico, die iSync phone plugins, iSale und Toast Titanium daher.

Spanning Sync 1.0 ist nun endlich dem Beta-Stadium entwachsen. Für 25 US-Dollar lässt sich das Programm ein Jahr lang nutzen – wer gleich 65 US-Dollar auf den Tisch legt, der bekommt eine lebenslang gültige Lizenz.

Ein kleines Jubiläum feiert dieser Tage Entwickler Daniel Schwill mit seiner Tabellenkalkulation Tables: seit nunmehr 6 Monaten ist das Programm auf dem Markt. Neukunden können sich über eine Rabattaktion freuen und Besitzer voriger Versionen können einen iPod shuffle gewinnen.

Diese Woche startete dann auch wieder die alljährliche Computer-Messe CeBit in Hannover. Wir haben euch auf einen kleinen Rundgang mitgenommen und kurz das Wlan-Telefon Fritz!Mini vorgestellt.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht
Macnotes.de.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung