MACNOTES

Veröffentlicht am  26.03.07, 13:46 Uhr von  

Notizen vom 26. März 2007

NotizenKeine Neuigkeiten Da die Nachrichtenlage rund um Mac OS X Leopard schon seit Wochen ziemlich dünn ist, lässt sich sogar Heise zu Spekulationen über den Erscheinungstermin von Leopard hinreißen. Unterdessen gibt es Hinweise, dass die InputManager-Funktion in Leopard nicht mehr vorhanden sein könnte. Über diese Funktion konnten Entwickler über eine Hintertür bestehende Programme mit neuen nützlichen Features bereichern.

Ausgebaut Noch nicht einmal bei allen Vorbestellern eingetroffen, haben sich die Kollegen von Engadget daran gemacht, die Festplatte des Apple TVs durch ein größeres Modell zu ersetzen. Den Umbau haben sie dabei in einem Tutorial festgehalten. Demnach gibt es softwareseitig keine Beschränkungen die interne Festplatte des Geräts durch ein Modell mit mehr Kapazität zu ersetzen.

Multiplattform Apple entwickelt Mac OS X in Richtung eines Multiplattform-Betriebssystems weiter. Bereits auf dem iPhone soll eine abgespeckte Variante des Betriebssystems eingesetzt werden. Auch auf dem Apple TV läuft eine angepasste Variante von Tiger. Ein Eintrag im AWKWardTV-Wiki fasst die Unterschiede zur normalen Version für Computer zusammen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de