News & Rumors: 28. März 2007,

Notizen vom 28. März 2007

NotizenApple TV bei Ars Technica
Die Kollegen von Ars Technica haben das Apple TV ausführlichst getestet und kommen mit 7 von 10 Sternen zu einem überwiegend positiven Urteil. Gelobt werden Bedienkonzept und Design des Gerätes, Abzüge gibt es für die bereits bekannten Schwachstellen: Kleine Festplatte, wenig unterstützte Videoformate, kein direktes iTunes Store-Shopping vom Apple TV aus.

Werbung

Hohe Nachfrage nach iPhone
Auch in den USA dauert es noch zwei bis drei Monate bis zum Verkaufsstart, und trotzdem wird Cingular dort bereits mit Kundenanfragen zum iPhone bombardiert, wenn man COO Randall Stephenson glauben darf. Der verriet gestern auf einer Konferenz, dass Cingular schon die Kontaktdaten von einer Million Interessenten sammeln konnte.

Updates
Systemlook-Vereinheitlicher UNO bekommt ein größeres Update auf Version 1.5 und dabei viele neue Optionen und Kompatibilität zu iTunes 7.1. Adium 1.0.2 fixt jede Menge kleinerer Bugs. Ebenfalls aufgefrischt kommt PresentYourApps 2.0, eine kleine Freeware, mit der sich Menübar und/oder Dock nach Wunsch bei bestimmten Programmen verstecken lassen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung