News & Rumors: 9. April 2007,

iPod als Lebensretter?

News
News

Derzeit macht eine Geschichte im amerikanischen Teil des Internets die Runde, die nach zu guter PR klingt, um wahr zu sein. US-Infanteriesoldat Kevin Garrad sei im Irak von einem Geschoss einer AK-47 getroffen worden, aber dank des iPod in seiner Tasche ohne einen Kratzer davongekommen.

Doch die Geschichte hat zwei Haken. Zum einen war es nach Angaben des Soldaten nicht der iPod, sondern seine schusssichere Weste, die die Kugel stoppte. Wer das dazugehörige Bild sieht, wird daran keinen Zweifel haben, schließlich ist der iPod glatt durchschossen worden. Zum anderen handelte es sich um einen iPod von Hewlett Packard. Trotzdem will Apple angeblich für Ersatz sorgen. Es ist dann eben doch zu gute PR.

iPod als Lebensretter?
3,83 (76,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>