MACNOTES

Veröffentlicht am  16.04.07, 0:13 Uhr von  

Die Woche (KW 15)

Die WocheDurch den Ostermontag fiel die Woche etwas kürzer aus. Dennoch konnte man die letzten Tage über einige Knaller aus Cupertino fachsimpeln, bloggen und natürlich berichten.

Am Wochenanfang feierte Apple 100 Millionen verkaufte iPods. Zunächst nur als Online-Meldung mit einer entsprechenden (und ansprechenden) Grafik auf Apple.com. Tags drauf folgte dann eine doppelseitige Anzeige im Wall Street Journal mit besagter Grafik.

Beinahe zeitgleich gab es nun auch den ersten Apple TV-Werbespot im amerikanischen Fernesehen zu bestaunen. Apple Positionierung als ein Unternehmen, das zunehmend (Unterhaltungs-) Medien bedient, wird durch Botschaft “It’s on your Mac, it’s on your iPod, now it’s on your TV.” verdeutlicht.

Der Werbung nicht genug, veröffentlichte Cupertino diese Woche mit “Computer Cart” und “Flashback” zuerst zwei neu Get a Mac-Spots. Mit “Stuffed” gab es wenig später einen Nachzügler

Eine unerfreuliche, aber verständliche Enstcheidung gab es gegen Ende Woche zu vermelden: Die Veröffentlichung von OS X ‘Leopard’ wurde von Apple Richtung Oktober verschoben. Apple gibt als Grund fehlende Manpower bei der Entwicklung an, da die meisten Ressourcen für die Entwicklung der iPhone-Software abgestellt wurden. Dazu auch ein Kommentar unseres Chefredakteurs.

Apples Special Event zur Konferenz der National Association of Broadcasters brauchte hauptsächlich Software-Neuerungen. Eine Zusammenfassung der Neuvorstellungen gibt es hier.

Eine sonnige Woche wünscht,
Macnotes.de

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de