Tipps & Tutorials: 21. Mai 2007,

Zeichenübersicht mit KeyViewer anzeigen

Keyviewer
Keyviewer

Mit dem Freeware-Tool KeyViewer lässt sich unter OS X die Zeichenübersicht besonders schnell anzeigen.

Exotische Sonderzeichen bei der Textverarbeitung sind auf einem Mac keine große Herausforderung. Natürlich kann man nicht alle Tastenkombinationen auswendig kennen. Wer schnell auf die Zeichenübersicht zugreifen will, dem könnte die Freeware KeyViewer von MacParc gefallen.

Einmal aufgerufen (beispielsweise mit einem Shortcut oder einem Trigger über Quicksilver), wird über ein AppleScript die Zeichenübersicht aufgerufen. Die Anzeige versteckt sich sonst in der Systemeinstellung hinter dem „International“-Panel.

KeyViewer ist Freeware und wird als Universal-Binary angeboten. Das Tool spart einige Klicks. Voraussetzung ist mindestens OS X 10.4.

Wir hatten mit CharacterPal schon eine ähnliche App beim Widget der Woche vorgestellt.

Update vom 28.6.2013: Zwar gibt es MacParc noch, doch auf der Webseite des Entwicklers wird das Tool KeyViewer nicht mehr länger angeboten. Deshalb haben wir uns entschieden den Link zu entfernen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Konstantin (21. Mai 2007)

    Das geht auch mit Bordmitteln: In Systemeinstellungen > International > Eingabemenü unten ein Häkchen vor „Eingabemenü in der Menüleiste anzeigen“ setzen, dann oben auf die Flagge und dann auf „Tastatur-Viewer anzeigen“ (oder wie auch immer das im deutschen OS X heißt) klicken.

  •  sh (21. Mai 2007)

    Stimmt, so geht es auch. Nur hab ich für ein weiteres Symbol in meiner Menüzeile eigentlich keinen Platz mehr. ;)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>