News & Rumors: 13. Juni 2007,

WWDC 2007: Stump the Experts

Macnotes
Macnotes - Logo

Eine Veranstaltung, die zumindest nach eigener Aussage „viel besser als die Apple Design Awards ist“, ist „Stump the Experts“. Mittlerweile im 16. Jahr, finden sich auf der Bühne ehemalige und aktuelle Apple-Mitarbeiter zusammen, um eine wirklich unterhaltsame Show zu machen. Die WWDC 2007 bildet keine Ausnahme.

Die Regeln sind einfach: Die Zuschauer fragen die Experten. Die Experten fragen die Zuschauer. Für richtig beantwortete Fragen, gibt es dann für die jeweilige Gruppe Punkte. Wer allerdings ein dröges Frage-Antwort-Spiel erwartet, liegt falsch. Eine Frage aus dem letzten Jahr, die es damals nicht bis auf die Bühne geschafft hat, lautete z. B. so: „What is the average radius of Steves reality distortion field?“

Für richtige Antworten oder einfach nur schlagfertige Kommentare, gibt es dann auch Preise, die vom klassischen Stump-the-Experts-T-Shirt bis zur Laptoptasche reichen. Die 1 1/2 Stunden von Stump the Experts sind jedenfalls die unterhaltsamsten der ganzen WWDC.



WWDC 2007: Stump the Experts
4,14 (82,86%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>