News & Rumors: 19. Juni 2007,

Notizen: Neue iMacs im Juli und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 19. Juni 2007: Neue iMacs gibt es wohl im Juli oder August, Safari und DotMac werden bei CNET als beste Webanwendungen ausgezeichnet und ein iPhone-Schnorrer bekommt sein Fett weg.

Neue iMacs im Juli/August

AppleInsider glaubt an neue iMacs, die Ende Juli oder Anfang August vorgestellt werden sollen. Ein Zeitraum, der vor allem durch Käufe im Universitäts- und Schulbereich glänzt. Eventuell soll das 17-Zoll-Modell wegfallen, und die Geräte überarbeitete und schlankere Gehäuse erhalten. Die iMac-Produktlinie ist mittlerweile drei Jahre alt und erhielt ihr letztes Upgrade im September 2006 mit „Core 2 Duo“-Prozessoren und einem 24-Zoll-Modell.

Werbung

Safari und DotMac beste Web-Anwendungen

Die Leser von Webware (ein Angebot von CNET) konnten 20 Tage lang über die besten Web-Anwendungen und Web 2.0-Dienste abstimmen. Apples Safari gewann neben Opera, Firefox, IE, u. a. im Bereich „Browsing“. Der DotMac-Dienst holte sich einen der vorderen Plätze im Bereich „Data“, in dem auch Google, Pando oder BitTorrent landeten.

Kauf mir ein iPhone

Schnorren im Internet scheint ein lukratives Geschäft zu sein. Der Betreiber von BuyMeAnIphone gibt an, dass bereits an die 40 US-Dollar an Spenden zusammenkamen. Diese und weitere werde er für den Kauf eines iPhones ausgeben. Immerhin kann man auf der Seite auch ein 3D-iPhone im Papierformat laden, selbst wenn man nicht gespendet hat. Unterhaltsamer ist jedoch der Kommentar von Fake Steve Jobs zu dieser Seite.

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sebastian (19. Juni 2007)

    Ich lach mich schlapp, Gesichtkontrolle beim Kauf eines iPhones! :-D


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>