MACNOTES

Veröffentlicht am  27.06.07, 0:22 Uhr von  sm

iPhone: Vertragsdaten bekannt

Auf der Webseite von Apple sind nun die monatlichen Preise und Leistungen vom AT&T – Vertrag zum iPhone verfügbar. Es gibt 15 verschiedene Vertragstypen und monatliche Grundpreise. Für etwas weniger als 45 Euro (59,99 US-Dollar) erhält man u.a. eine Daten-/Internetflatrate, unbegrenzte Abfragen der Visual Voicemail, 200 SMS, ein unbegrenztes Gesprächskontingent mit anderen AT&T Vertragskunden sowie ein weiteres Inklusivpaket von 450 Gesprächsminuten in andere Netze.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt – wie zu erwarten war – zwei Jahre. Bei einem Preis von $499 für das iPhone und einer monatlichen Grundgebühr von $59,99 ergibt sich eine Gesamtsumme von etwas mehr als $1938 bzw. 1440 Euro.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  mr.pink sagte am 27. Juni 2007:

    Das sind ja dann schon eher Preise für Vieltelefonierer/surfer. Ich hoffe mal, dass das iPhone in Deutschland auch mit günstigeren Monatstarifen zu haben sein wird.

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 27. Juni 2007:

    Die Datenflats sind werden sicher auch in Deutschland kommen. Sie sind teil der Geschäftsstrategie, um sicherzustellen, das die speziellen Funktionen des Iphones auch genutzt und gesehen werden.

    Antworten 
  •  Johann sagte am 27. Juni 2007:

    Zu bedenken ist bei diesem Angebot noch, dass in den USA “Minutes” bei einem Mobiltelefon-Vertrag auch die Gesprächsminuten mit einbezieht, wenn man angerufen wird.

    Antworten 
  •  ha sagte am 27. Juni 2007:

    Außerdem sollte man beachten: Der Verkaufspreis für das iPhone wird (wie in den USA üblich) exkl. Umsatzssteuer angegeben.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de