News & Rumors: 29. Juni 2007,

iTunes 7.3 veröffentlicht

iTunes
iTunes - Logo

Rechtzeitig zum Verkaufsstart des iPhones hat Apple iTunes in Version 7.3 veröffentlicht. Mit dem Update versteht iTunes sich nun im Befüllen und Verwalten des iPhones.

iTunes 7.3 ist wie immer über die Software-Aktualisierung unter OS X zu haben, oder direkt bei Apple. Mit iTunes 7.3 können Nutzer den „iPhone-Dienst aktivieren“ und ihr eigenes iPhone mit Musik, Fernsehsendungen, Filme und weiteren Inhalten synchronisieren.

Darüber hinaus kann man laut Apple nun auf dem Apple TV ohne Kabel die eigenen digitalen Fotos von jedem beliebigen Computer im gleichen Netzwerk bereitstellen, auf dem iTunes 7.3 installiert ist.



iTunes 7.3 veröffentlicht
4 (80%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>