MACNOTES

Veröffentlicht am  29.06.07, 15:34 Uhr von  

Warten auf’s iPhone #2 – live aus den USA

9 Uhr morgens in Lyndhurst, Ohio: Die Schlange wächst langsam, aber sicher. Zwischenzeitlich wurden die Außenlautsprecher angeschaltet, um die Wartenden mit mehr oder weniger unterhaltsamer Kaufhausmusik zu beschallen. Im Apple Store treffen die Mitarbeiter die letzten Vorbereitungen.

Um 10 Uhr Ortszeit öffnen die Apple Stores für etwa 4 Stunden – noch ohne iPhones in den Regalen. Zwischen 14 und 18 Uhr werden die Türen noch einmal geschlossen, um dann gegen 18 Uhr den Verkauf des iPhones beginnen zu lassen.

Apple hat unterdessen zehn weitere kurze Video-Clips (“Finger Tips” – Achtung, Wortspiel) veröffentlicht, die u.a. zeigen, wie man einen Klingelton einem bestimmten Anrufer zuweist oder das iPhone zurücksetzt. Außerdem gibt es nun eine eigene Seite für Zubehör-Produkte, der auch die Preise zu entnehmen sind. Im Lieferumfang des Bluetooth-Headsets zum Preis von 129 Dollar sind bereits das “Dual-Dock” mit Extra-Lademöglichkeit für das Headset sowie ein Ladekabel für unterwegs enthalten. Sowohl das Dual-Dock als auch das Standard-Dock, das mit dem iPhone geliefert wird, schlagen einzeln mit 49 Dollar zu Buche.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Rob sagte am 29. Juni 2007:

    Clever sein und auf der rechten Seite anstellen ;)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de