News & Rumors: 30. Juni 2007,

Widget der Woche: TrashMonitor

Ab und an ist der Papierkorb ordentlich voll. Da findet man dann hunderte Dateien, will aber vielleicht noch nicht alles löschen. Dabei wäre es interessant zu wissen, wie viel Platz diese Dateien denn nun einnehmen.

Eine Lösung bietet TrashMonitor im Dashboard. Wie man sieht, wird sich gleich mal direkt beim Papierkorb-Icon bedient. Auf der Rückseite des Widgets kann man einstellen, ob die Gesamtzahl oder die Gesamtgröße der Dateien im Papierkorb angezeigt werden soll.

TrashMonitor

Praktisch ist TrashMonitor auch für jene, die aus reiner Vergesslichkeit mal eben mehrere GB auf der Festplatte buchstäblich zumüllen.

Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  neptun (30. Juni 2007)

    Unter Windows kann man festlegen, wie viel Festplattenplatz der Papierkorb in Anspruch nehmen kann, allenfalls wird automatisch gelöscht. Verstehe ich richtig, dass Mac OS X dazu nicht in der Lage ist?

  •  sh (30. Juni 2007)

    Unter OS X gibt es von Haus aus keine solche Option. Man kann sich aber mit Hazel (http://www.noodlesoft.com/hazel.html – $16) behelfen.

  •  Fabi (30. Juni 2007)

    Ey habt ihr schonmal das Widget vorgestellt?
    http://widgetschmie.de/widgets/Fernsehen/
    Ich kann ohne es nicht mehr leben! Es ist ein Stück Lebensquiltät.

  •  sh (30. Juni 2007)

    Nein, haben wir nicht. Aber das hast Du ja jetzt gemacht. ;) Wir hatten aber mal was über TV-Browser (http://www.macnotes.de/2006/12/29/fernsehzeitung-blattern-mit-tv-browser/), den ich persönlich auch besser finde, als das Fernsehen-Widget.

  •  Fabi (30. Juni 2007)

    Ich werde mir mal den Browser anschauen! :-)

    Ähm nochmal so ne Frage habt ihr vielleicht ein Chat oder so?

  •  sh (30. Juni 2007)

    Nope.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>