News & Rumors: 6. Juli 2007,

Notizen: AT&T aktiviert 1 Million iPhones und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 6. Juli 2007: AT&T soll eine Million iPhones aktiviert haben, Mobile Safari ein Flash-Plug-in erhalten, Parallels von „Get a Mac“-Kampagne inspiriert, ein Patent zeigt eine Mighty Mouse mit Touch-Fähigkeiten und wir weisen auf Software-Updates hin.

AT&T aktiviert 1 Million iPhones

Einem AT&T-Mitarbeiter zufolge soll AT&T mittlerweile über 1 Millionen iPhones aktiviert haben. Wenn diese Zahl korrekt ist, so hätte Apple mit dem iPhone den besten Produktstart seit Bestehen des Unternehmens hingelegt.
Darüber hinaus soll sich ein Plug-in für Safari in Entwicklung befinden, das es dem iPhone ermöglicht, Flash-Inhalte von Webseiten darzustellen, was bisher leider nicht der Fall ist. Wie in unseren FAQ zum iPhone zu lesen ist, unterstützt die Safari-Version auf dem iPhone derzeit kein Flash.

Parallels von „Get a Mac“-Kampagne inspiriert

Apples „Get a Mac“-Kampagne hat schon viele animiert, ähnliche Spots entweder als Parodie oder für das eigene Produkt zu produzieren. Jetzt ist Parallels auf den Zug aufgesprungen und hat vier eigene Spots auf Youtube veröffentlicht.

Mighty Mouse mit Touch?

Der Name klingt etwas komisch, ist aber Programm. Nach einem Patentantrag von Apple, vom vergangenen März, soll in naher Zukunft das – vom iPhone bekannte – Multi-Touch Bedienkonzept in Apples Mäusen einen Platz finden.

Software-Updates

Das Backup-Tool iBackup hat ein Update genossen und ist in Version 5.2.6 verfügbar. Die Finder-Alternative Path Finder gibt es nun in Version 4.7.1 zum Download. Ebenso gibt es ein neues Update für den BitTorrent-Client Xtorrent. Das bekannte Mathe-Programm Maple steht in version 11.01 zur Verfügung.


Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>