News & Rumors: 9. Juli 2007,

Notizen: Apple schützt Multi-Touch Markenzeichen und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 9. Juli 2007: Apple will Multi-Touch als Markenzeichen schützen, neue iMacs sollen im August erscheinen und wir weisen auf Software-Updates hin.

Multi-Touch Markenzeichen

Mit dem iPhone stellte Apple das neue Bedienkonzept „Multi-Touch“ vor. Nachdem der Mac-Hersteller beim US-Patentamt entsprechende Anträge eingereicht hat, will man nun auch die Wort-Bild-Marke schützen lassen. Der Markenschutz soll sich auf den Bereich „Handheld Mobile Digital Electronic Devices“ und zugehöriger Software erstrecken.

Neue iMacs

ThinkSecret will neue Details zur nächsten iMac-Generation erfahren haben. Demnach soll in den Geräten ein neues Prozessorherz schlagen. Zum Einsatz kommt angeblich ein Core-2-Duo-Chip der Santa-Rosa-Plattform mit 2,4 Gigahertz. Das Design des iMac wird sich laut ThinkSecret ebenfalls ändern. Neben einem Aluminium-Gehäuse wird die Blende unter dem LCD deutlich schmaler. Die neuen iMacs sollen schon im August den Weg zu den Händlern finden.

Updates

Der Passwortmanager 1Passwd wurde in Version 2.4.8 veröffentlicht. Das iChat-Plugin Chax wurde überarbeitet und steht nun in Version 1.4.9 zum Herunterladen bereit und wer seinen iPod Shuffle zurücksetzen muss, dem wird mit der neuen Version 1.0.2 des iPod Reset Utility geholfen.


Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>