MACNOTES

Veröffentlicht am  11.07.07, 9:30 Uhr von  Alexander Trust

iPhone-Hacking: Klingeltöne, Icons etc.

Langsam wird es interessant im Lager der iPhone-Hacker: Nachdem die Aktivierung schon kurz nach Verkaufsstart umgangen wurde, hat man es mittlerweile geschafft, Lese- und Schreibzugriff auf das iPhone zu bekommen. Damit lassen sich dann Dateien auf dem Gerät modifizieren, Icons ändern bzw. verschieben (siehe rechts) und sogar eigene Klingeltöne hinzufügen. In einem Interview kündigte einer der Beteiligten an, dass innerhalb der nächsten zwei Wochen wohl auch eigene Programme installiert werden könnten. Ein weiteres Ziel der Gruppe ist das Entfernen des SIM-Locks. Damit wäre das iPhone dann auch in anderen Netzen nutzbar.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de