MACNOTES

Veröffentlicht am  12.07.07, 17:46 Uhr von  

ZeusDraw: Günstiges Grafikprogramm für OS X

Als “Illustrator for the rest of us” kündigt danholt4mac das Grafikprogramm ZeusDraw an, das seit heute erstmals in einer vollständig lokalisierten Version vorliegt. Und mit Profi-Features wie vektoriellen Pinseln, PDF- und PostScript-Export sowie umfangreichen Farb-Tools zu einem unschlagbar günstigen Preis hat ZeusDraw durchaus das Potential, zur Illustrator-Alternative für den Otto-Normal-Anwender zu werden.

XY

Die Oberfläche des Programms ist angenehm aufgeräumt und erklärt sich auch dem Laien fast von selbst. Und falls nicht, gibt es eine umfangreiche, ebenfalls eingedeutschte Hilfe. ZeusDraw liegt als Universal Binary vor und kostet 69 Euro, eine voll funktionsfähige Demo-Version ist über die Website erhältlich.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Patrick sagte am 12. Juli 2007:

    “Fächer-Farben”..aha. Das ist ja wirklich selbsterklärend.

    Antworten 
  •  recipient sagte am 13. Juli 2007:

    “Die Oberfläche des Programms ist angenehm aufgeräumt und erklärt sich auch dem Laien FAST von selbst. Und FALLS NICHT, gibt es eine umfangreiche, ebenfalls eingedeutschte HILFE.”

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de