News & Rumors: 13. Juli 2007,

Notizen: Firmware-Update für MacBook Pro und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 13. Juli 2007: Apple veröffentlicht Firmware-Update für MacBook Pro, Apple übernimmt Cups und laut Gravis sind deutsche Kunden heißt aufs iPhone.

Firmware-Update für MacBook Pro

Apple wartet das MacBook Pro mit dem EFI Firmware Update 1.3. Die Aktualisierung behebt ein Display-Problem bei den 15-Zoll-Modellen mit 2,2 und 2,4 GHz Prozessoren. Sollte beim Update etwas schief gehen, kann man mit der Firmware Restoration CD 1.3 das System wieder starten und reparieren.

Apple übernimmt Cups

Das für viele relativ unbekannte Cups-Projekt wird von Apple übernommen. Der Mac-Hersteller erwarb unter anderem die Rechte am Quellcode des Unix-Drucksystems. Im Jahr 2002 wurde Cups als Drucksystem in Mac OS X 10.2 integriert. Der Chefentwickler Michael Sweet wird zukünftig bei Apple das Projekt weiterentwickeln, das nach wie vor unter der Lizenz GPL und LGPL veröffentlicht wird.

Deutsche heiß aufs iPhone

Die Gravis-Stores werden geradezu mit Anfragen zum iPhone überrannt, so Archibald Horlitz gegenüber Reuters. Täglich fragten mehr als 1 000 Kunden nach dem Smartphone aus Cupertino und 57 000 haben sich bereits registrieren lassen, um über das iPhone informiert zu werden. Gerne würde der Gravis-Chef das iPhone auch in den 29 Filialen des Unternehmens verkaufen: „I assume that we’ll be part of it“, so Horlitz.


Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>