News & Rumors: 16. Juli 2007,

Notizen vom 16. Juli 2007

Besucheranstieg
Das iPhone ist und bleibt in aller Munde und die im Vorfeld betriebene Marketingstrategie scheint nun (neben den aktuellen Verkaufszahlen) weitere messbare Ergebnisse zu liefern: so konnte die Website Apple.com laut comScore im Monat Mai einen Besucheranstieg von rund 5 Prozent verzeichnen. Demnach wurde die URL stolze 121 Millionen Mal aufgerufen. Zur Zeit wird Apple.com auf Platz 10 der beliebtesten Websites gelistet: den ersten Rang belegt Google mit 772 Millionen Besuchern.

Werbung

Gerüchteküche
Wie die Kollegen von MacRumors berichten, denkt man in Cupertino derzeit über die Gründung eines eigenen Musik-Labels nach. Grund für die Spekulationen liefert Musiker Jay-Z welcher aktuellen Gerüchten zur Folge sein Label Def Jam Records – welches wiederum zu Universal Musics gehört – verlassen und sich mit Kollegin Beyoncé nach neuen Möglichkeiten umschauen will: angeblich soll bereits eine Übereinkunft mit Apple getroffen worden sein. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten bleibt allerdings erst einmal abzuwarten.

Ausstellung
Auf der diesjährigen IBC – der Fachmesse für Medien, Video- und Broadcast – wird Apple dieses Jahr mit einem Stand vertreten sein und Pro Applikationen wie Final Cut Studio 2 präsentieren. Die Messe findet vom 7. bis zum 11. September im RAI Congress Centre in Amsterdam statt.

Updates
Der Passwortmanager 1Passwd wurde in Version 2.4.9 veröffentlicht. Das System-Tool OnyX steht als Beta 1.8.1b3 zum Download bereit.

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Nadine (16. Juli 2007)

    OnyX steht als Beta 1.2.1b3 …

    Es ist Version 1.8.1b3.

  •  sl (16. Juli 2007)

    @Nadine: Tatsache. Ist korrigiert – Danke!

  •  Nadine (16. Juli 2007)

    Gern geschehen!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>