News & Rumors: 17. Juli 2007,

Notizen: T-Mobile wird iPhone anbieten und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 17. Juli 2007: T-Mobile wird iPhone anbieten, Adobe tourt mit der Summer School durch Deutschland und wir weisen auf Software-Updates hin.

iPhone bei T-Mobile gesichtet

Der Focus berichtet, dass im Online-Shop von T-Mobile versehentlich eine Testseite für das iPhone freigeschaltet wurde. Obwohl nicht mehr als die Worte „Sansibar“ und „Indexierungstest“ zu lesen waren, bietet das Ganze Raum für Spekulationen: bisher galt Vodafone als heißer Kandidat für die Exklusiv-Vertriebsrechte. Die Seite ist mittlerweile nicht mehr erreichbar und der Kommentar von T-Mobile zu den Vorkommnissen fiel knapp aus: „Zu jeglichen Spekulationen rund ums iPhone äußern wir uns nach wie vor nicht“.

Adobe mit Summer School in Deutschland

Im Rahmen der Summer School tourt Adobe vom 28. August bis zum 13. September durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, um die neuen Funktionen der Creative Suite 3 vorzustellen. Die Workshops richten sich dabei vornehmlich an Pro-User, die sich mit den neuen Features vertraut machen wollen. Die Summer School macht während der zwei Wochen Zwischenstopps in Hamburg, Berlin, Wien, München, Stuttgart und Zürich.

Updates

Der Messenger Adium steht als Beta 1.1b3 zum Download bereit. Gearbeitet wurde vor allem an der Benutzeroberfläche, sowie der Performance.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>