MACNOTES

Veröffentlicht am  8.08.07, 18:17 Uhr von  sh

Pixelschubser: Doktorn am Dock

PixelschubserHeute gibt Pixelschubser Schönheitstipps für das Dock. Zum einen mit ClearDock, um den Hintergrund zu entfernen. Zum anderen mit Dock-Trennern, um Ordnung zu halten.

Das Dock ohne Hintergrund
Kein wirklicher Geheimtipp ist Unsanitys ClearDock. Einmal installiert, kann man über die Systemeinstellungen darauf zugreifen und genau das tun, was der Name verspricht: Die Dock-Icons aus dem ‘Glaskasten’ befreien. Aber nicht nur das ist mit ClearDock möglich. Wer eben jenen Hintergrund des Docks beibehalten möchte, kann ihn und den Rahmen darum auch einfach nur anders färben.

Klares Dock

Ebenso die kleinen Dreiecke, die eine laufende Applikation anzeigen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man den Dock-Hintergrund entfernt hat und ein dunkles Hintergrundbild benutzt, aber trotzdem noch erkennen will, welche Programme offen sind.
ClearDock ist also ein netter kleiner Hack, der dazu noch kostenlos ist.

Schöner Ordnen mit Dock Dividers
Jeder, der das Dock nutzt, hält dort auch eine gewisse Ordnung ein. So werden Icons, die permanent im Dock stehen, etwa nach Internet, Grafikverarbeitung, Werkzeuge usw. sortiert. Um das alles noch übersichtlicher zu halten, kann man sich der Dock Divider von Brandon Kelly oder Adam Betts bedienen.
Beide nutzen die Funktion, dass im Dock links vom Papierkorb nur Applikation abgelegt werden können. Die Trenner sind also leere Apps und bringen den Nutzen über ihr Icon. Kelly und Betts bieten ihre Dock-Trenner in jeweils einer vertikalen und einer horizontalen Version an. So kann man sich auch an der Seite des Bildschirms eines aufgeräumten Docks erfreuen.

Dock Divider

Nutzt man die Dock Divider von Adam Betts, bemerkt man bald einen kleinen Schönheitsfehler: Der Name der ‘Applikation’ erscheint bei jeder Berührung mit dem Mauszeiger. Korrigieren kann man das, indem man Kellys Dateien nimmt und deren Icon durch die von Betts’ Trennern ersetzt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de