News & Rumors: 13. August 2007,

Notizen: AppleWorks wird eingestellt und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 13. August 2007: AppleWorks wird eingestellt, UpToDate-Programm für iLife 08, iMac im Benchmark und Hinweise auf Software-Updates.

AppleWorks wird eingestellt

Seitdem iWork 08 um die Tabellenkalkulation Numbers erweitert wurde, wird AppleWorks von der Bildfläche verschwinden. Die letzten Jahre hatte das Officepaket aus Cupertino ein Schattendasein geführt und große Neuerungen oder Weiterentwicklungen blieben aus. Versucht man die bisherige Webseite von AppleWorks zu erreichen, so wird man automatisch auf die Seiten von iWork weitergeleitet.

UpToDate-Programm für iLife 08

Wer ab dem 7. August einen Mac gekauft hat, der noch ohne iLife 08 geliefert wurde, kann sich gegen 14 Euro Bearbeitungsgebühr das Programm-Paket von Apple zuschicken lassen. Ein vergleichbares Programm für iWork 08 gibt es nicht.

iMac im Benchmark

Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen der neuen iMacs zuzulegen, kann bei der Entscheidungsfindung auf erste Benchmarks zurückgreifen. In Sachen 3D-Spiele scheint die neue Generation nicht auftrumpfen zu können, allerdings müssen sich die Vorgängermodelle in Bereichen wie Photoshop, Cinema 4D oder iTunes geschlagen geben.

Updates

Der Messenger Adium X steht in Version 1.1 zum Download bereit und bringt eine lange Liste an Verbesserungen mit sich. Die FrontRow-Alternative MediaCentral erhält ein Update auf Version 2.6.3 und unterstützt nun mehr als 350 IP-TV Programme.



Notizen: AppleWorks wird eingestellt und mehr
3,62 (72,31%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>