MACNOTES

Veröffentlicht am  29.08.07, 12:00 Uhr von  

Notizen vom 29. August 2007

Notizen

Ringo Starr im iTunes Store
Ein weiteres Beatles-Mitglied bietet seine Werke nun im iTunes Store an. Neben Ringo Starr sind bereits Alben von John Lennon und Paul McCartney erhältlich. Fehlt nur noch George Harrison um die ‘Fab Four’ zu komplettieren, und natürlich die Beatles-Alben selbst.

Entsperrtes iPhone gegen Sportwagen getauscht
George Hotz war einer der ersten, die das iPhone entsperrt hatten, so dass man es auch mit anderen Netzbetreibern nutzen kann. Er versuchte das entsperrte Modell auf eBay zu verkaufen, zog das Angebot aber zurück, nachdem zu hohe und unrealistische Summen geboten wurden.
Hotz kam nun ins Geschäft mit Terry Daidone von CertiCell. Ein Firma die sich auf die Reparatur von Mobiltelefonen spezialisiert hat. Hotz tauschte das Gerät gegen einen Nissan Sportwagen ein und bekam außerdem von Daidones Firma eine Stelle angeboten.

Apple lässt Leopards Willkommen-Video entfernen
Nachdem das neue Intro-Video von Leopard erst vor wenigen Tagen öffentlich wurde, hat Apple reagiert. Das Video wurde YouTube auf Anfrage von Apple entfernt.

Serien im UK iTunes Store
Als erster europäischer iTunes Store, werden nun im Vereinigten Köngreich Serien zum Download angeboten. Einzelne Episoden kosten dabei £1,89. Angeboten werden dabei Serien und Programme von ABC, Disney, Nickelodeon, MTV und Paramount.

Leopard-Galerie bei Think Secret
Think Secret veröffentlicht eine recht umfangreiche Galerie des aktuellen Leopard-Build (9a527). Zu sehen gibt es jede Menge Einstellungsfenster und Icons, die Aufschlüsse über neue Interface-Elemente unter Leopard geben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de