MACNOTES

Veröffentlicht am  30.08.07, 10:48 Uhr von  

Notizen vom 30. August 2007

Notizen

Apple im Gespräch mit Volkswagen
In Kalifornien trafen sich vor einigen Tagen VW-Chef Winterkorn und Steve Jobs zum Gespräch. Grund des Treffens ist ein gemeinsames Projekt der beiden Unternehmen. So soll es eine intensive Kooperation beim Bau von Fahrzeugen geben, schreibt Capital.de und zitiert einen VW-Sprecher.

Die beiden Unternehmen führen Gespräche, die sich aber noch in einem frühen Stadium befinden.

Ob dabei das von Experten erwartete “iCar” entsteht, bleibt abzuwarten.

Gerücht: AI sieht iPod Shuffle (RED) am 5. September
Apple Insider schreibt, das zum Special Event am kommenden Mittwoch ein iPod Shuffle (RED) vorgestellt werden könnte.
(PRODUCT) RED ist eine Initiative von Bobby shriver und Bono (U2), die sich dem Kampf gegen AIDS verschrieben hat.

Nokia greift Apples iTunes Store an
Das finnische Unternehmen greift mit seinem neuen Internet-Angebot Apples iTunes Store an. “Ovi” heißt es und bedeutet im Finnischen “Tür” oder “Tor”. In den kommenden zwölf Monaten will man dort einen Nokia Music Store einrichten, der Lieder im WMA-Format einzeln für etwa einen Euro und Alben für etwa zehn Euro anbieten wird.

Updates
Roxio bringt Popcorn 3 für Sicherungskopien von DVDs.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  Peter sagte am 30. August 2007:

    VW/Apple:

    Ihr fallt aber auch wie alle anderen darauf rein. Oder wieder bei ME abgeschaut? ;)

    Antworten 
  •  sh sagte am 30. August 2007:

    Was heißt hier reinfallen und abschauen? So stand es bei Capital.de und von da haben wir es, SpOn, ME und der ganze Rest. Dass es eine “intensive Kooperation” zwischen Apple u. VW geben soll, schrieb Capital.de, nicht wir.

    Antworten 
  •  JFK sagte am 30. August 2007:

    mit wem arbeitet ford zusammen? mit microsoft? und zu den shuffles – find ich ne gute sache :) und zu dem nokia store – wird sicherlich nicht so erfolgreich wie der itunes store ;) sovield dazu xD

    Antworten 
  •  Peter sagte am 31. August 2007:

    Schön, aber muss man offensichtliche Enten trotzdem bringen? ;)
    Anscheinend ja, denn auch fast alle anderen großen Seiten scheinen die Klicks bitter zu brauchen.

    Nicht verzagen, Capital fragen. D’oh! :-D

    Antworten 
  •  sh sagte am 31. August 2007:

    Eine Ente ist ein Bericht, der völlig erfunden ist. Bei Apple und VW gab es Gespräche und das ist eine Tatsache.
    Wie man bei unserer Meldung lesen kann, sehen wir das verhalten und verweisen ja auch auf den VW-Sprecher. Wie man das werten möchte, bleibt jedem selbst überlassen.

    Antworten 
  •  Peter sagte am 31. August 2007:

    “Eine Ente ist ein Bericht, der völlig erfunden ist.”

    Sicher? -> http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitungsente

    *g*
    EOD für mich. Zum Rauswinden ist es zu spät.

    Antworten 
  •  sh sagte am 1. September 2007:

    Was ist EOD? Wer windet sich? Und die Ente hast Du ins Spiel gebracht.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de