MACNOTES

Veröffentlicht am  15.09.07, 22:20 Uhr von  

iPod Touch: Erste Eindrücke und Fotos

Nach iPod nano und iPod classic konnten wir nun auch den iPod touch einem ersten Kurztest unterziehen:

XY XYZ
Er ist ein Model und er sieht gut aus ;-)

Look and Feel

Der iPod touch ist nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Hand spürbar dünner als das iPhone – und das ist bekanntlich bereits gertenschlank. Auch das geringere Gewicht macht sich im Vergleich durchaus bemerkbar. Das Gerät wirkt sehr edel und wertig, allerdings schmeichelt es die Hand nicht ganz so sehr wie das iPhone, da die Kanten nicht im gleichen Maße abgerundet sind.

Der Displayrahmen, der beim iPhone verchromt ist, besteht beim iPod touch aus schwarz eloxiertem Aluminium – was einem besser gefällt, ist wohl Geschmackssache, kratzfester sollte jedenfalls die Alu-Variante sein. Die Rückseite ist dagegen wie bei den klassischen iPods verchromt – wohl um auch optisch gebührenden Abstand zum iPhone zu halten. Etwas deplatziert (weil nur auf die linke Ecke beschränkt, und nicht wie beim iPhone durchgehend) wirkt die schwarze Plastikkappe auf der Rückseite, hinter der sich die WLAN-Antennen verbergen.

XY XYZ
Der direkte Vergleich zum “großen Bruder”

Wahre Schönheit kommt von innen

So sexy das Gerät auch ist – entscheidend ist auf’m Platz, was es kann – bzw. nicht kann. Schon die gähnende Leere auf dem Homescreen lässt erahnen, dass man im Vergleich zum iPhone einige Abstriche machen muss. Aber der Reihe nach: Sämtliche Multimedia-Funktionen (Musik, Fotos, Videos, Youtube) entsprechen dem, was man bereits vom iPhone kennt – Unterschiede lassen sich hier nicht feststellen. Den Kalender dagegen hat Apple auf dem iPod touch künstlich ausgebremst – es lassen sich weder neue Einträge anlegen, noch bestehende Einträge bearbeiten. Auch die E-Mail-, Notiz-, Aktienkurs- und Wetter-Software fehlen – ärgerlich ist vor allem ersteres. Wer mit dem iPod touch E-Mails abrufen oder schreiben will, muss deshalb auf Web-basierte Dienste wie z.B. Google Mail zurückgreifen. Der Safari-Browser auf dem iPod touch unterscheidet sich soweit ersichtlich nicht von dem des iPhones – allerdings hat er einen eigenen User-Agent – viele iPhone-optimierte Websites müssen deshalb erst noch entsprechend angepasst werden.

XY XYZ
Das Einstellungs-Menü

An einigen anderen Stellen kann die Software des iPod touch aber auch schon mehr als das iPhone: Zum einen gibt es den Punkt “Landeseinstellungen”, über den man die Menüsprache auf Deutsch umstellen kann, zum anderen gibt es ein Einstellungsmenü für die Video-Wiedergabe, das auf dem iPhone bisher nicht vorhanden ist.

Den iTunes WiFi Store konnten wir bei den Demo-Geräten im Apple Store leider nicht ausprobieren. Insoweit bleibt abzuwarten, wie bequem der Kauflvorgang im Alltag tatsächlich ist.

Vermischtes

Weitere erwähnenswerte Details: Die Kopfhörer-Buchse sitzt wie beim iPod nano am unteren Ende. Ich persönlich finde sie dort besser aufgehoben als beim iPhone, einen Nachteil bringt das aber mit: Will man den iPod touch ins Dock stellen, muss man vorher die Kopfhörer entfernen. Anders als beim iPhone ist die Buchse auch nicht vertieft in das Gehäuse eingelassen, so dass auch Kopfhörer mit breiteren Steckern problemlos genutzt werden können.

Der An/Aus-Schalter sitzt – ebenfalls anders als beim iPhone – nicht im rechten Winkel auf der oberen Gehäuseseite, sondern im 45-Grad-Winkel. Ob Apples Designer sich dabei etwas gedacht haben, oder man den geringen Abmessungen Tribut zollen musste, bleibt ihr Geheimnis.

Einen eingebauten Lautsprecher besitzt der iPod touch nicht – den neuen Lieblingssong den Freunden vorführen oder sich an einen Termin erinnern lassen ist deshalb leider nicht möglich.

XY XYZ
Ändern der Sprache

Fazit

Die erste Begegnung mit dem iPod touch hinterlässt einen gespaltenen Eindruck: Der iPod touch ist ohne Zweifel ein toller iPod – und als solcher ist er ja auch konzipiert. Trotzdem bleibt der fade Beigeschmack, dass das Gerät auch ein geniales “Internet-Device” und PDA sein könnte, wenn Apple gewollt hätte. Aber vielleicht kommen uns die iPhone-Hacker ja auch hier zur Hilfe…

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 33 Kommentar(e) bisher

  •  sm sagte am 15. September 2007:

    ich find den Schriftzug “iPod” in der oberen linken Ecke des Touchs etwas dämlich…

    Antworten 
  •  JFK sagte am 15. September 2007:

    hoffen wir das beste :-)

    Antworten 
  •  JFK sagte am 15. September 2007:

    mein post war auf “Aber vielleicht kommen uns die iPhone-Hacker ja auch hier zur Hilfe” bezogen nicht auf meinen vorredner :-) und ich find ihn auch doof – cooler wär ein apple logo :-D

    Antworten 
  •  kreis sagte am 15. September 2007:

    Es wurde schon viel über den evtl. schlechteren bildschirm als beim iphone diskutiert: schlechtes Schwarz, Negativbild…
    Weiss jemand etwas handfestes dazu?

    Antworten 
  •  Patrick sagte am 15. September 2007:

    Warum ist denn die Uhrzeit im 12 Stunden Modus? Lässt sich das nicht auf unseren 24 Stunden Modus ändern, also ohne AM und PM?

    Antworten 
  •  ha sagte am 16. September 2007:

    Lässt sich nach Belieben einstellen, also auch auf 24h-Modus – unabhängig von der aktuellen Spracheinstellung.

    Antworten 
  •  ha sagte am 16. September 2007:

    Zum Screen:

    Ja, “Schwarz” wirkt auf dem iPod touch tatsächlich nicht so schwarz wie auf dem iPhone, was ja auch die Fotos oben zeigen. Siehe auch hier – als so problematisch habe ich es aber nicht empfunden.

    Antworten 
  •  luke sagte am 16. September 2007:

    Hätte der iPod Touch jetzt noch eine iSight und kleine Lautsprecher mit eingebaut dann würde ich ihn mir sofort kaufen ;-)

    Antworten 
  •  stpn sagte am 16. September 2007:

    Das “kein Lautsprecher” ist so nicht ganz richtig. Soweit ich gehört habe kann er piepen und klicken (z.B. für die Alarmfunktion). Für Musik wird es jedoch nicht reichen. Externe Lautsprecher schaffen Abhilfe.

    Antworten 
  •  ha sagte am 26. September 2007:

    Das ist schon richtig – der iPod touch hat lediglich ein Ton-Modul, keinen Lautsprecher, und kann insoweit nicht mehr als alle anderen iPods auch: Ein Klickgeräusch von sich geben.

    Antworten 
  •  sdfd sagte am 5. Oktober 2007:

    man sollte sich nicht so wegen den negativen seiten am ipod touch beschweren, denn immerhin ist er auch 100€ günstiger als das iphone!

    Antworten 
  •  joker sagte am 9. Oktober 2007:

    hi leute ich wollt mal frage ob jemand weiß ob ich bei dem i pod- touch eigentlich gebühren für das internet bezahlen muss ??

    Antworten 
  •  ha sagte am 9. Oktober 2007:

    Der iPod touch kann nur über WLAN ins Internet. Wenn du also z.B. bei dir zuhause oder in der Uni/im Büro einen Internetzugang und WLAN-Router hast, zahlst du dafür nichts. Außerdem gibt es immer mehr offene WLAN-Netze. An vielen Flughäfen etc. gibt es außerdem WLAN-Netze, die man gegen Bezahlung nutzen kann.

    Antworten 
  •  joker sagte am 10. Oktober 2007:

    ok das freut mich ich dacht schon wenn ich mir einen i-pod touch hole dann müsst ich auch noch en vertrag für gebühren abschließen vielen dank “ha” für deine antwort =)

    Antworten 
  •  Julian sagte am 17. Oktober 2007:

    Hey leute also was würdet ihr denn allgemein sagen von allen sachn die in den beiden stecken würdet ihr euch lieber für den i-phone entscheiden oder den ipod touch. Weil es gibt ya so viele nachteile und vorteile von den beiden. Ich kann mich einfach nicht entscheiden helft mir bitte=)

    LG julian

    Antworten 
  •  iPhone iPod sagte am 20. Oktober 2007:

    lieber Julian!
    Genau das gleiche Problem habe ich auch:
    Es ist wirklich verdammt schade, dass das iPhone nicht nur keinen Bluthood hat, sondern es auch nicht Filmen kann!
    Genauso, dass es verdammt schade ist, dass der iPod Touch weder richtige Lautsprecher, noch eine Kamera hat! Was auch sehr ärgerlich ist: Ich bin aus der Schweiz und hier müssen wir uns noch mind. ein halbes Jahr gedulden für das iPohne, so DATA QUEST! allerdings weiss ich nicht, wie es in Deutschland ist! Dazu kommt bei mir PERSÖNLICH noch das ich schon einen iPod VIDEO 80 GB habe und ich nicht weiss, ob sich das auch wirklich lohnt! Trotzdem würde ich dir das iPhone empfehlenweil man wirklich und ich meine WIRKLICH sehr viele Dinge tun kann!!!! Es ist wirklich unglaublich! Geh doch auch mal auf http://www.youtube.com einbisschen rechechieren über das iPhone es gibt tolle Videos…oder
    Ich kann dir noch diesen Link geben der sehr ausführlich über das iPhone berichtet http://www.apple.com/iphone/gettingstarted/guidedtour_medium.html
    genau so wie über den iPod Touch! Ich jedenfalls werde mir das iPhone kaufen! Also…wie gesagt empfehle ich dir das iPhone ! Machs gut und ich wünsche dir viel Glück! Lg von iPhone iPod

    Antworten 
  •  Machans sagte am 31. Oktober 2007:

    der eingebaute lautsprecher kann verschiedene melodien abspielen. Antwort übrigens mit nem touch erstellt, nach jailbreak der perfekte Palm Ersatz (-:
    Neue Programme kommen täglich dazu. mit langen Fingernageln läßt es sich schlecht schreiben.

    Antworten 
  •  Mr. Nice sagte am 8. November 2007:

    Kann mir jemand sagen ob der DISPLAY beim ipod touch wirklich fast nicht zu zerkratzen ist? Hab auf youtube nur ein Video gesehen, bei dem ein Typ mit ner Rasierklinge über seinen touch fährt und kein Kratzer zurückbleibt! Peace

    Antworten 
  •  Chris sagte am 11. November 2007:

    Wollte mal sagen, hab auch das Problem zwischen iPhone und iPod Touch. Hab mich schließlich für das letztere Entschieden. Wieso? 1) Das iPhone hat kein UMTS, kein Bluetooth, kann keine MMS verschicken und das schlimmste, es kann nicht mal Videos aufnehmen. Ich mein das hätte man wirklich einbauen können. 2) Es kostet mind. 50€ im Monat, und das finde ich ein bischen heftig. Aber auch nicht soo schlimm :-) Zum iPod Touch, ich hab mir ein paar Kommentare durchgelesen und was ich nicht verstehe : Es ist ein iPod, für Musik und Bilder und Filme. Dann frage ich mich wieso manche eine Kamera verlangen, oder sonst was. Klar hätte man alles machen können, doch dann ist es ja ein Handy.
    Zum Schluß, mein Handy ist noch relativ neu, und brauch deswegen erst mal kein Neues.
    lg

    Antworten 
  •  malos sagte am 9. Dezember 2007:

    also, ich würd mich ganz klar fürn Ipod-Touch entscheiden , denn wie schon gesagt : !50 Euro 2Jahre lang!!!!!und noch ein hunderter mehr als beim iphone drauf…GEHTS NOOOCH????, kein bluetooth, kein UMTS , Keine Videos , ich hab ein W810i und das kann das alles wieso sollte ich mir das iphone holen wenn der ipod touch schon perfekt is!
    P.S…lest das: es gibt schon einen hammer hack der heisst jailbreaker und der macht dir die gleichen icon(apps) wie ufm Iphone!!!!!

    Antworten 
  •  MD77 sagte am 9. Dezember 2007:

    @malos:

    “…GEHTS NOOOCH????, kein bluetooth, kein UMTS , Keine Videos , ich hab ein W810i und das kann das alles wieso sollte ich mir das iphone holen wenn der ipod touch schon perfekt is!”

    Wieso? Das iPhone HAT Bluetooth und kann Videos abspielen. Vielleicht vorher erst informieren bevor du so eine Behauptung aufstellst? Und zu UMTS, wer braucht das schon? Das iPhone kommt mit EDGE bestens klar und das ist nahezu in ganz Deutschland verfügbar, mit UMTS kommt du in Großstädten zwar gut aus, das war es dann aber auch und der Geschwindigkeitsunterschied ist zwar auf dem Papier gross in der Realität aber doch eher selten gross!

    Nur so nebenbei, dein W810i unterstützt auch kein UMTS!

    Antworten 
  •  kugelmeier sagte am 22. Dezember 2007:

    hallo,
    ich werde über silvester in new york sein, und habe mir überlegt da einen ipod touch zu kaufen, da ich davon ausgehe das er dort billiger ist.
    wollte mal nachfragen ob und wie es möglich ist die sprache dann auf deutsch zu ändern.

    Antworten 
  •  ha sagte am 22. Dezember 2007:

    Kein Problem, einfach im Einstellungs-Menü die deutsche Sprache wählen.

    Viel Spaß in New York!

    Antworten 
  •  schörwi sagte am 25. Dezember 2007:

    hallo liebe Ipod FAnz
    ICh wollte nur einmal fragen wie das mit dem internet geht
    üba w-lan dazu brauche ich doch einen code,richtig??

    Antworten 
  •  HOT FUZZ sagte am 28. Dezember 2007:

    also bei wlan – netzen ist das so, das man selbst wählen kann ob man das netz verschlüsselt , oder nicht. wenn du glück hast, ist es nicht verschlüsselt dann kansst du dich einfach mit dem internet verbinden. ansonsten musst du den schlüssel herausfinden…
    zu iPhone – Bluetooth: Ja das iPhone hat Bluetooth, benutzt dieses aber nur für headsets,etc. man kann also keine dateien verschicken. apple hat aber angekündigt, 2008 ein kit rauszubringen, das das iPhone alltagstauglich macht oder so ähnlich.
    und wenn ihr mich fragt, iPod touch kaufe ich mir. kein iphone. das hat nicht die eigenschaften, die ich in eine´m handy brauche…
    lg
    HOT FUZZ

    Antworten 
  •  Ray sagte am 1. Januar 2008:

    Gejailbreaked ist das Gerät absolut TOP. Ohne gehackte Firmware ist er aber schon sehr abgespeckt.
    Andererseits benutze ich auch auf der gehackten Firmware eigentlich nur MAIL und WETTER.
    Ist dann halt doch ein iPod ;)

    Antworten 
  •  Lulu sagte am 2. März 2008:

    Wie geht der Ipod touch aus??wenn man ja die musik an hat und oben auf dem kopf drückt geht zwar das display aus aber die musik läuft noch?Kann mir jemand bitte helfen?

    Antworten 
  •  marci sagte am 13. April 2008:

    hey MD77 des iPhone kann zwar videos abspielen aber des kann keine drehn !!!
    erlich gesagt ist das iphone voll öde ich hab mir letzte woche eins gekauft!!
    diese woche hab ich mir ein ipod touch gekauft und der ist viel BESSER!!!!!!!

    Antworten 
  •  Florian sagte am 20. April 2008:

    Mich würde interssieren wie ich Buchstaben oder Zahlen eingeben kann da der Touch ja keine Tasten besitzt. Ist somit kein Myspace.com oder Ähnliches möglich? lg

    Antworten 
  •  iLo sagte am 26. August 2008:

    Klar, du musst nur in eine Spalte klicken dann erscheint die Virtuelle Tastatur.

    Antworten 
  •  iPod Touch sagte am 25. September 2008:

    Ich weiss nicht wo ihr euren iPod Touch gekauft habt, aber meiner hat einen Lautsprecher und gibt nicht nur Klickgeräusche von sich, sondern auch RICHTIGE Musik.
    Auserdem gebe ich Chris recht: Wer eine Kamera will, soll sich ein Handy kaufen. Der Touch ist halt auch nur ein iPod mit zusätzlichen Menüs. Wenn ihr alles in einen Greät wollt, kauft euch ein Handy.
    Ausserdem ist die Bedienung super einfach, man findet die Tastatur, das 24- Stunden Modus und alle anderen Sachen super leicht. Man kann ja auch alles nachlesen.

    Antworten 
  •  IPOD TOUCH 2g sagte am 3. November 2008:

    Hallo,
    wollte kurz erwähnen das Apple beim Ipod Touch nachgebessert hat. Einen Lautsprecher integriert hat und alle Tools bis auf die Telefon- Funktion und Kamera-Funktion nun dabei hat.

    MfG

    Antworten 
  •  isabelle sagte am 15. April 2009:

    also wegen dem Lautsprecher..
    meine Cousine hat den ja auch und die kann laut Musik hören das geht also alles.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de