News & Rumors: 27. September 2007,

Apple Online-Store generalüberholt

Nachdem das Design in den letzten Wochen schon mehrfach angepasst worden war, hat Apple seinen Online-Store (Affiliate-Link) jetzt nicht nur optisch, sondern auch funktionell deutlich überarbeitet.

Apple Store Redesign

Werbung

Die Produkte werden nun übersichtlicher und u.a. nach Kriterien wie Zielgruppe oder Einsatzgebiet gruppiert. Die Navigationsleiste der jeweiligen Produktgruppe bleibt immer sichtbar. Eine sogenannte Brotkrümel-Navigation – wie man sie bereits vom iTunes-Store kennt – sorgt für zusätzlichen Komfort. Die Live-Suchfunktion von der Hauptseite hat Apple im Store dagegen (bisher) leider nicht integriert.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  simon (27. September 2007)

    Auch nett hier, der iPod nit Touch-Funktion.

  •  simon (27. September 2007)

    Ups URL: http://files.kinkyweb.de/1190861799_1.png

  •  Martin (27. September 2007)

    *grins* – die leichten Probleme mit dem Qualitätsmanagement scheinen vor der Store-Website nicht haltzumachen…
    Die Box, die zum Schuldenmachen (ähm, “Finanzieren”) einladen soll, lautet: “De beste keuze.
    Snel en eenvoudig eigenaar van een snelle, gebruiksvriendelijke Mac.” Naja, die europäischen Winzländer liegen halt auch einfach zu nah beisammen… ;-)

  •  Nader (27. September 2007)

    … und noch ein kleiner Fehler im deutschen Apple Store. Links unten im Bild ist eine Box auf holländisch anstatt Deutsch. :)

    http://nader.cserny.com/stuff/apple_store_germany.png

    “De beste keuze. Snel en eenvoudig…”


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung