News & Rumors: 18. Oktober 2007,

Macnotes.app für iPhone und iPod touch

Für alle, die unsere Macnotes-Version für iPhone und iPod touch nutzen, haben wir ein weiteres kleines Gimmick: Mit Macnotes.app kommt ihr vom Home-Screen mit einem „Klick“ direkt zu Macnotes. Macnotes.app gibt es wahlweise mit grauem oder grünem Icon und setzt voraus, dass ihr Lese/Schreibzugriff („Jailbreak“) und eine SSH-Verbindung zum iPhone bzw. iPod habt.

Und so geht’s: Macnotes.app herunterladen (grau oder grün), entzippen und in den Ordner „Applications“ auf dem iPhone/iPod hochladen, z. B. mit Cyberduck oder iNdependence, anschließend ggf. neustarten.

Hinweis: Nach Apples Auffassung wird die Garantie hinfällig, wenn man die Software der Geräte modifiziert. Daher nutzt Macnotes.app nur, wenn ihr wisst, was ihr tut, und auf eigene Gefahr.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  Andrew (7. November 2007)

    Echt hübsch, habs direkt mal draufgetan …

  •  yoyo (10. November 2007)

    Jetzt fehlt nur noch die einfache Installation über installer.app ;)

  •  chilloutman (10. Dezember 2008)

    Was ist der Vorteil gegenüber einen Safari-Bookmark auf dem Homescreen??

  •  ha (11. Dezember 2008)

    Keiner – aber das stammt noch aus der Zeit von Firmware 1.0, als es noch nicht möglich war, Safari-Bookmarks auf dem Homescreen abzulegen.

  •  chilloutman (12. Dezember 2008)

    Ah, ja klar. Das ist noch aus dem Jahr 2007. Danke für die Antwort!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung