News & Rumors: 18. Oktober 2007,

Macnotes.app für iPhone und iPod touch

Für alle, die unsere Macnotes-Version für iPhone und iPod touch nutzen, haben wir ein weiteres kleines Gimmick: Mit Macnotes.app kommt ihr vom Home-Screen mit einem „Klick“ direkt zu Macnotes. Macnotes.app gibt es wahlweise mit grauem oder grünem Icon und setzt voraus, dass ihr Lese/Schreibzugriff („Jailbreak“) und eine SSH-Verbindung zum iPhone bzw. iPod habt.


Und so geht’s: Macnotes.app herunterladen (grau oder grün), entzippen und in den Ordner „Applications“ auf dem iPhone/iPod hochladen, z. B. mit Cyberduck oder iNdependence, anschließend ggf. neustarten.

Hinweis: Nach Apples Auffassung wird die Garantie hinfällig, wenn man die Software der Geräte modifiziert. Daher nutzt Macnotes.app nur, wenn ihr wisst, was ihr tut, und auf eigene Gefahr.

Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  Andrew (7. November 2007)

    Echt hübsch, habs direkt mal draufgetan …

  •  yoyo (10. November 2007)

    Jetzt fehlt nur noch die einfache Installation über installer.app ;)

  •  chilloutman (10. Dezember 2008)

    Was ist der Vorteil gegenüber einen Safari-Bookmark auf dem Homescreen??

  •  ha (11. Dezember 2008)

    Keiner – aber das stammt noch aus der Zeit von Firmware 1.0, als es noch nicht möglich war, Safari-Bookmarks auf dem Homescreen abzulegen.

  •  chilloutman (12. Dezember 2008)

    Ah, ja klar. Das ist noch aus dem Jahr 2007. Danke für die Antwort!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>