News & Rumors: 18. Oktober 2007,

Notizen: iPhone ohne SIM-Lock in Frankreich und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 18. Oktober 2007: iPhone ohne SIM-Lock in Frankreich, iStopMotion 2 und drei neue iPhone-Werbespots.

iPhone ohne SIM-Lock in Frankreich

Nachdem mittlerweile in Frankreich der Mobilfunk-Provider (Orange) und der Verkaufsstart (28.11.) für das iPhone bekannt sind, meldet der International Herald Tribune, dass das iPhone dort jedenfalls auch in einer Version ohne SIM-Lock angeboten werde. Damit soll einem französischen Verbraucherschutz-Gesetz nachgekommen werden, dass SIM-Sperren nur für einen Zeitraum von maximal sechs Monaten ab Vertragsbeginn zulässt. Der Preis des iPhone ohne SIM-Lock dürfte deutlich über den 399 Euro für die reguläre Version liegen. Näheres ist bisher allerdings nicht bekannt.

iStopMotion 2

Die Münchener Software-Schmiede Boinx bringt mit iStopMotion 2 den Nachfolger des beliebten Programms, mit dem sich professionelle Einzelbild-Filme per Knopfdruck erstellen lassen. Zwei Jahre habe man an der neuen Version gearbeitet, die unter anderem Echtzeit-Aufnahmen ermöglicht und natürlich Leopard-kompatibel ist.

[inline-iTunes id=“546649552″]

Drei neue iPhone-Werbespots

Apple erweitert die Sammlung seiner Werbe-Spots, in denen „ganz normale Kunden“ erzählen, wie das iPhone ihr Leben verändert hat: Nun durften auch „Bryce“, „Kristin“ und „Ken“ vor die Kamera.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>