News & Rumors: 24. Oktober 2007,

Notizen: Video-Wettbewerb von Parallels und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 24. Oktober 2007: Video-Wettbewerb von Parallels, Led Zeppelin im iTunes Store und Hinweise auf Software-Updates.

Video-Wettbewerb von Parallels

Die Entwickler der Virtualisierungssoftware Parallels haben zu einem eigenen Video-Contest aufgerufen: unter dem Motto „Why Choose“ werden die Nutzer dazu aufgerufen, ein selbst produziertes Video einzusenden, das aufzeigt, dass Mac-Nutzer die Vorteile beider Systeme auf einer Plattform vereinen können. Als Hauptgewinn winkt eine Reise für 2 Personen zur Macworld 2008 inkl. einem MacBook Pro 17 Zoll, einem Sony HDS-SR7 HD Camcorder und einem Software-Bundle mit Videobearbeitungsprogrammen. Für den zweiten Platz gibt es immerhin noch ein MacBook 13 Zoll samt Windows XP Lizenz sowie ein 8 GB iPhone. Die ersten 100 Einsendungen werden dazu noch mit einem T-Shirt mit dem Aufdruck „Why Choose“ belohnt. Der Wettbewerb läuft noch bis zum 9. Dezember 24:00 Uhr.

Led Zeppelin im iTunes Store

Wer bisher die Songs von Led Zeppelin im iTunes Store vermisst hat, der kann jetzt aufatmen: ab dem 13. November werden sämtliche Alben der Band zur Verfügung stehen, darunter das kommende Best-of-Album Mothership. Wer sich gleich alle Lieder auf den heimischen Rechner laden will, der kann auf die „The Complete Led Zeppelin“ Digital Box zurückgreifen, welchedie für 79,99 Euro alle 13 Alben beinhaltet – Vorbestellungen sind bereits möglich.

Updates

Der Web-Editor RapidWeaver erhält ein Update auf Version 3.6.4 und die Katalogisierungssoftware Delicious Library steht als Version 1.6.6 zum Download bereit. Wer vor dem Eintreffen von Mac OS X 10.5 Leopard noch schnell ein Backup machen will, der kann auf den Carbon Copy Cloner 3.0.1 zurückgreifen.


Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>