News & Rumors: 30. Oktober 2007,

Notizen: Firewall in OS X Leopard unsicher und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 30. Oktober 2007: Firewall in OS X Leopard unsicher, HP bereit für OS X Leopard, 4D-Entwicklerkonferenz und neue Parallels Beta.

Firewall in OS X Leopard unsicher

Heise hat die Firewall in OS X 10.5 auf Sicherheitslecks untersucht und kommt zu einem vernichtenden Ergebnis: Die Firewall von OS X Leopard versagte in allen Tests. Standardmäßig sei sie nicht aktiviert und selbst wenn sie der Anwender einschalte, verhielte sie sich nicht so, wie er es erwartet.

HP bereit für OS X Leopard

HP hat eine Broschüre veröffentlicht, die beim Umstieg auf OS X Leopard hilft und eine Liste aller Geräte enthält, für die in OS X 10.5 bereits passende Treiber integriert sind. Ein neuer Gesamtkatalog aller Mac-kompatiblen Produkte aus dem Hause HP steht ebenfalls zur Verfügung.

4D-Entwicklerkonferenz

4D Deutschland lädt Programmierer am 20. November nach Freising bei München zu einer Konferenz rund um die Entwicklungsumgebung 4D v11 SQL. Auf der Themenliste steht unter anderem die Anbindung an das iPhone.

Neue Parallels Beta

Für Parallels Desktop 3.0 for Mac steht ab sofort eine neue Beta-Version bereit, die neben verbesserter Leopard-Kompatibilität vor allem die Transporter-Funktion erweitert: Die Migration einer Boot-Camp-Installation von Windows in ein Parallels-Image ist damit möglich. Die Beta-Phase soll laut Parallels noch in diesem Jahr, wahrscheinlich deutlich vor Weihnachten, abgeschlossen sein.


Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>