News & Rumors: 31. Oktober 2007,

T-Mobile: iPhone-Launchparty in Köln

T-Mobile
T-Mobile - Logo

Wie wir gerade aus erster Hand erfahren haben, plant T-Mobile zum Deutschland-Start des iPhones am 9. November eine besondere Veranstaltung in Köln. Im Telekom-Shop an der Schildergasse 84 wird das iPhone ab 0:01 Uhr erstmals in Deutschland über die Ladentheke gehen.

Der Shop schließt am Donnerstagabend (8. November) erst einmal zur gewohnten Zeit und öffnet dann kurz vor Mitternacht erneut. Neben den ersten deutschen iPhones verspricht T-Mobile für „Snacks und Getränke gegen die Kälte“ zu sorgen.

Weitere nächtliche Launchpartys wird es nicht geben, aber für besonders Hartgesottene stehen kostenlose Bus-Shuttles aus München, Berlin und Hamburg nach Köln bereit. Die Busse werden gegen 2:30 Uhr wieder zurück zu ihren Ausgangspunkten fahren.

Wir sind am 8. November ohnehin in Köln und werden für euch vom Ort des Geschehens berichten.

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  iRolf (31. Oktober 2007)

    Ja das stimmt. Ich selber habe mich in diesem Shop für das iPhone registrieren lassen, um es auf jeden Fall zu bekommen. Ich bin Nummer 4 auf der Liste! Jetzt bin ich froh, es vorbestellt zu haben, denn ich denke, nun wird es super voll in Kölle!

  •  Sack (31. Oktober 2007)

    Na man muss halt einmal kräftig die Werbetrommel rühren, um den Leuten über den „gewaltigen“ Ansturm, den das iPhone ausgelöst hat, zu berichten. Sollen die doch gleich die BILD lesen!

    „Snacks und Getränke gegen die Kälte“ könnten sie weglassen, wenn sie dafür nicht jährlich 25.000 Stellen streichen würden. Das iPhone wird bei den Tarifen eh ein Flop.

  •  Chriss (31. Oktober 2007)

    Die „Launchparty“ wird bestimmt riesig, wenn wirklich alle 17 Leute kommen, die ein iPhone zu den Tarifen kaufen ;)

  •  Philipp (1. November 2007)

    Sicher, ein Mercedes ist teuer und sein Geld wert. Aber wieso nicht einen Audi kaufen, wenn der mehr fürs gleiche Geld bietet? ;)


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>