News & Rumors: 2. November 2007,

Notizen: iPhone „Erfindung des Jahres“ und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 2. November 2007: iPhone „Erfindung des Jahres“ und es gibt Updates für den iMac und das MacBook Pro.

iPhone „Erfindung des Jahres“

Zwar stehen uns noch ganze zwei Monate 2007 bevor, doch das amerikanische Time-Magazin kürt schon jetzt die Erfindung des Jahres. Ganz oben auf dem Treppchen landet das iPhone, dass nach Ansicht des Magazins trotz kleiner und größerer Ärgernisse tatsächlich ein Gerät ist, dass den Handymarkt und die Art, wie wir Mobiltelefone begreifen, verändert hat.

Updates für iMac und MacBook Pro

Apple hat über Nacht Updates für das MacBook Pro mit 2,2 bzw. 2,4 GHz (nur für Tiger-Nutzer), sowie für den neuen Alu-iMac veröffentlicht. Beide Updates enthalten hauptsächlich verbesserte Treiber. Zu haben sind sie wie immer zusätzlich über die Softwareaktualisierung.



Notizen: iPhone „Erfindung des Jahres“ und mehr
3,83 (76,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>