MACNOTES

Veröffentlicht am  7.11.07, 14:09 Uhr von  

FoneLink 1.2 bringt Quick-Dial für Leopard

FoneLink, der Software-Verwalter für Handys von Nokia und Sony Ericsson, liegt ab heute in Version 1.2 vor und bringt zwei Funktionen zurück, die in Leopard aus unerfindlichen Gründen gestrichen wurden: Mit Quick-Dial lassen sich Telefon-Nummern direkt aus dem Adressbuch wählen, und mit Quick-SMS können SMS am Mac geschrieben und auf direktem Wege verschickt werden.

XY

Wie bisher ermöglicht FoneLink außerdem den einfachen Zugriff auf die im Handy gespeicherten Dateien sowie automatische Backups der Daten per Bluetooth oder Datenkabel.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Stosh sagte am 8. November 2007:

    Für Nokia 6233 empfiehlt sich PhoneDirector, da bei FoneLink weder SMS noch Notizen für das Nokia 6233 verfügbar sind, (auch bei Version 1.2) leider.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de