News & Rumors: 7. November 2007,

Notizen: neues Video-Tutorial zum iPhone und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 07. November 2007: Neues Video-Tutorial zum iPhone, erneute Verwirrung bei T-Mobile und Tech Talks zu OS X Leopard angekündigt.

Neues Video-Tutorial zum iPhone

Mittlerweile ist ein weiteres Video-Tutorial zum deutschen Verkaufsstart des iPhones online. Darin wird die Aktivierung des iPhones via iTunes erklärt. Interessant dabei ist die Tatsache, dass bestehende Mobilfunk-Verträge mit T-Mobile direkt über iTunes durch einen der drei Complete-Tarife verlängert werden können. Via iTunes erhält man einen Hinweis, wie lange der aktuelle Vertrag noch läuft und was der Vertragswechsel kosten wird (dazu hat T-Mobile jedoch noch keine näheren Informationen bekanntgegeben).

Erneute Verwirrung bei T-Mobile

Wie von MacTechNews berichtet, verschwand am gestrigen Nachmittag kurzzeitig der Hinweis auf die Beschränkung der Bandbreite, bei Überschreitung des jeweiligen Inklusiv-Traffics, der T-Mobile Tarife. Scheinbar lief dabei, ähnlich wie bei Bekanntgabe der Tarife, intern wieder etwas schief. Es bleibt abzuwarten, ob das Kleingedruckte nun bestehen bleibt, oder doch wieder verschwindet.

Leopard Tech Talks

Apple verkündete am gestrigen Dienstag die Leopard Tech Talks in Europa. In Deutschland findet die Veranstaltung in Düsseldorf statt und bietet Entwicklern die Möglichkeit Apple-Experten zu treffen und sich mit ihnen über die Software-Entwicklung für Leopard zu unterhalten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  cd (7. November 2007)

    Zum Vertragswechsel: Das soll 10 Euro pro Monat Restlaufzeit kosten, aber nur, wenn es zum Vertrag ein subventioniertes Handy dazu gab.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>