MACNOTES

Veröffentlicht am  8.11.07, 18:27 Uhr von  sm

iPhone ist angekommen

Ein erstes Bild aus einem T-Punkt ist aufgetaucht, dort ist die erste Ladung iPhones zu sehen. Ganze 100 Stück liegen dort für den morgigen Verkaufsstart bereit.

Neben diesem Bild der ersten ausgepackten iPhones gibt es vom ZDF einen kleinen Bericht mit Aufnahmen der Mitarbeiter und Verladung der Lieferung. Zu finden das Video in der ZDFmediathek.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  David Aames sagte am 8. November 2007:

    der link zur mediathek funzt nicht…

    Antworten 
  •  sm sagte am 8. November 2007:

    Hier läd die Seite. Dann klickt man auf “Zur ZDFmediathek” und dann öffnet sich ein Pop-Up. Daher eventuell einen Pop-Up-Blocker deaktivieren…

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 8. November 2007:

    Würde eigentlich auch folgendes Szenario funktionieren? Wenn man hauptsächlich ins Festnetz telefonieren möchte, kauft man sich das kleine Paket und zusätzlich die Flatrate Max S für 15,- Euro. (http://www.t-mobile.de/tarife/0,10821,17773-_862,00.html)

    Es sei denn man kann so einen Tarif nicht dazubuchen. Aber wäre schon genial.

    Antworten 
  •  sm sagte am 8. November 2007:

    Ob das funktionieren wird, kann dir wohl nur die Telekom sagen. So konform sind wir mit den AGBs der Telekom ja auch nicht ;)

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 8. November 2007:

    Ich glaube von den T Mitarbeitern sagt auch jeder was anderes. Gestern hab ich irgendwo gelesen, daß man angeblich t-mobile@home dazubuchen kann. Aber gerade hab ich mal die Hotline angerufen und die Dame meinte sie hätten heute erst noch ein Meeting gehabt wegen dem iPhone Start und da war die Aussage, daß es keine zubuchbaren Tarife für das iPhone geben wird.

    Antworten 
  •  macneo sagte am 8. November 2007:

    @macwoern, schau mal hier vorbei, dort scheint man wohl Informationen aus erster Quelle zu haben:

    http://www.macnews.de/news/104185.html

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 8. November 2007:

    macwoern: Laut Hotline heute Nachmittag und T-Punkt in Hannover heute Abend gibt es die Möglichkeit für 5€ eine Festnetznummer zu bekommen.
    Allerdings — und das ist der Haken — wird das Minutenkontingent auch dann aufgebraucht, wenn du in der Homezone telefonierst. 100 * 0,39€ ist doch etwas mehr als 100 * 4ct aus der Homezone…

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 8. November 2007:

    @ Daniel
    das ist t-mobile@home was ich vorhin erwähnt hatte.

    Aber wieso 100 * 4ct… Die 100 Minuten sind doch Freiminuten. Wenn diese dann aufgebraucht sind, müsstest Du dann in der Homezone für Telefonate in das dt. Festnetz 4ct zahlen. So versteh ich das.

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 8. November 2007:

    Hast natürlich recht. Was ich meinte ist, dass man besser seine 100 Inklusivminuten nicht in der Homezone verbrauchen sollte, da die dort halt nur 4€ wert sind. Also zu Hause besser Festnetz und die Minuten für unterwegs aufsparen (da die dort halt 39€ wert sind).
    Wenn man natürlich leicht über die Inklusivminuten kommt und viel in der Homezone mit dem iPhone telefoniert, lohnt sich die Option bestimmt. (Aber dann ist der nächst höhere Tarif bestimmt auch zu empfehlen.)
    Jetzt merke ich erst was für Probleme Inklusivminuten und “seltsame” Optionen verursachen…

    So, in 7 Std. und 45 Min. wird das iPhone gekauft :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de