News & Rumors: 8. November 2007,

iPhone-Verkaufsstart: Live aus Köln

iPhone-Verkaufsstart
iPhone-Verkaufsstart in Köln

Mittlerweile sind Hendrik und Stephan in Köln angekommen und stehen zwischen knapp 150 Menschen, unter denen auch etwa 20 Medien vertreten sind, vor dem T-Punkt im Regen. Glücklicherweise verteilt T-Mobile und den Wartenden eine Vielzahl an Regenschirmen, Bretzeln, Kaffee und Decken.

01:59 Leider war im ZDF eben nichts zu sehen. Vielleicht wird das Interview im Rahmen des Morgenmagazins gesendet. ZDF strahlt das Morgenmagazin ab 05:30 bis 09:00 aus.

01:35 Hendrik und Stephan verlassen nun den T-Punkt. Laut Aussage der Mitarbeiter wird dieser noch bis ca. 03:00 Uhr geöffnet sein. Natürlich werden keine iPhone-Käufer rausgeschmissen also könnte es noch später werden.

01:25 Mittlerweile leert sich der PR-Bereich im T-Punkt und scheinbar hat T-Mobile mit diesem Besucheransturm gerechnet, da es bis jetzt genügend iPhones, Decken, Brezeln und Kaffe gibt.

01:05 Noch immer warten mehr als 100 Leute vor der Tür. Hendrik wurde zwischenzeitlich vom ZDF interviewt. Um 01:35 kommt auf dem ZDF heute und um 02:20 läuft auf der ARD die Tagesschau. Wahrscheinlich wird er in einem von beiden zu sehen sein.

00:57 Telegraph warnt britische iPhone-Kunden vor gezielten Diebstählen.

00:49 Ruth Moschner ist ebenfalls vor Ort.

00:39 Auf dem T-Mobile-Flyer heißt es: „Wir haben es gewusst: der iPhone-Tarif ist besser als die Konkurrenz… der große Tarifvergleich brachte es ans Licht: der von vielen Apple-Fans als „viel zu teuer“ verschmähte iPhone-Tarif ist seinen Preis wert.“

00:35 Der Apple Store ist wieder verfügbar. Wie erwartet mit Verweis auf den T-Mobile-Shop und die Tarife.

00:34 Auch die Öffentlich-Rechtlichen Interessieren sich für das iPhone. Es wird „iPhone-Bob“ Borchers befragt.

00:26 Der T-Punkt ist auf beiden Etagen gerappelt voll.

00:24 Auch ein Krankenwagen ist zum Verkaufsstart vor Ort. Eine potentielle Kundin hatte wohl ein paar Probleme mit dem Kreislauf.

00:21 Es sind alle großen Medien aus Deutschland um den umliegenden Ländern vor Ort. Stellenweise reisen die Kunden sogar aus München an.

00:14 Etwa 150 Journalisten im T-Punkt und gut 300 potentielle Käufer vor der Tür.

00:13 Laut MacTechNews ist im Reparaturfall T-Mobile der Ansprechpartner, nicht Apple.

00:12 Der Andrang vor der Tür ist trotz der Preise, des Wetters und der Uhrzeit unerwartet groß.

00:11 Der Erste iPhone-Käufer und T-Mobile-Vertriebschef Philipp Humm.

00:03 Der Online-Shop von T-Mobile bietet nun ebenfalls die Kaufmöglichkeit fürs iPhone. Der Apple Store ist im Moment down. Wahrscheinlich wird ein entsprechender Link auf den T-Mobile-Shop eingefügt.

00:01 Das erste iPhone ist verkauft. Glückwunsch an den Käufer.

23:55 Nun geht’s rein in den T-Punkt.

23:42 Viele TV-Sender sind in Köln und es gibt lecker Brezeln von T-Mobile.

23:30 Hendrik und Stephan sind angekommen.

Zuletzt kommentiert



 12 Kommentar(e) bisher

  •  Nicolas (8. November 2007)

    Prima! Bin gespannt, ob es neben der Lokalisierung nennenswerte neue Features gibt!

  •  DerErik (8. November 2007)

    Mir ist ja bekannt, dass ich wirklich einen an der Laterne habe. Dies würde mich aber nicht dazu treiben bei strömendem Regen vor einen T-Punkt zu stellen. Ach scheiße… Ich ruf mir doch ein Taxi und bin live dabei :-)

  •  jawoll (9. November 2007)

    Also, ich hoffe, das Dingen ist den ganzen Hype wirklich wert. Und vor allem die dafür von Leopard abgezogenen Ressourcen!

  •  lemonstre (9. November 2007)

    Ist da nur Presse vor Ort, oder gibt es auch ein paar Käufer?

  •  Icke (9. November 2007)

    Und woher wissen wir jetzt, wie viele von den Käufern T-Online selbst angeheuert hat, um es ein bisschen voller zu machen?

  •  MD (9. November 2007)

    T-Mobile im Reparaturfall? Und nur 12 Monate Garantie, ist das normal?

  •  Icke (9. November 2007)

    Dennoch, Gratulation, schön, dass es endlich in Deutschland angekommen ist. UMTS ist eh wurscht.

  •  macwoern (9. November 2007)

    Zum T-Mobile-Flyer: Guter Witz! Welche Konkurrenz? Bilden die sich wirklich ein, die Leute rennen ihnen die Bude wegen ihrer Tarife ein?

  •  MD (9. November 2007)

    @macwoern: Ein Tarifvergleich von SpOn! Das sagt schon alles… ;-)

  •  Steffi (9. November 2007)

    Also ich fand es ziemlich witzig, mir alles live anzusehen.

  •  Rainer Steuermann (9. November 2007)

    Also ich freue mich schon jetzt auf das Geschrei der „viel zu früh Kommer“, wenn bereits in ein paar Wochen das iPhone mit 16 GB rauskommt, zum gleichen Preis! Oder wenn im März die nächste Generation des iPhone kommt, mit technischen Verbesserungen, die nicht softwaremäßig updatebar sind. Oder wenn T-Mobile die Preise der Tarife senkt, weil man realitätsfern ist und dem Markt nachgeben muss. Oder glaubt jemand daran, der jetzt zugeschlagen hat, dass er dann automatisch die günstigeren Tarifmodelle erhält? In diesem einzigen Fall muss ich T-Mobile recht geben: Vertrag is Vertrag, von beiden Seiten!

  •  Schneider (9. November 2007)

    War in der Mittagspause im T-Punkt von Raisdorf! während ich ca. 15 min. dort mir alle Infos und das Apple-Wunderwerk präsentieren ließ, waren ca. 5 Kunden um mich herum, die das neue Spielzeug betrachteten… Ca. 4 Kunden waren im Shop, die ein Gerät kauften.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>