MACNOTES

Veröffentlicht am  8.11.07, 23:24 Uhr von  

iPhone-Verkaufsstart: Live aus Köln

Mittlerweile sind Hendrik und Stephan in Köln angekommen und stehen zwischen knapp 150 Menschen, unter denen auch etwa 20 Medien vertreten sind, vor dem T-Punkt im Regen. Glücklicherweise verteilt T-Mobile und den Wartenden eine Vielzahl an Regenschirmen, Bretzeln, Kaffee und Decken.

Handbuch » Mittlerweile hat Apple das deutsche Handbuch vom iPhone online gestellt.

01:59 » Leider war im ZDF eben nichts zu sehen. Vielleicht wird das Interview im Rahmen des Morgenmagazins gesendet. ZDF strahlt das Morgenmagazin ab 05:30 bis 09:00 aus.

01:35 » Hendrik und Stephan verlassen nun den T-Punkt. Laut Aussage der Mitarbeiter wird dieser noch bis ca. 03°° geöffnet sein. Natürlich werden keine iPhone-Käufer rausgeschmissen also könnte es auch noch später werden.

01:25 » Mittlerweile leert sich der PR-Bereich im T-Punkt und scheinbar hat T-Mobile mit diesem Besucheransturm gerechnet, da es bis jetzt genügend iPhones, Decken, Brezeln und Kaffe gibt.

01:05 » Noch immer warten mehr als 100 Leute vor der Tür. Hendrik wurd zwischenzeitlich vom ZDF interviewed. Um 01:35 kommt auf dem ZDF heute und um 02:20 läuft auf der ARD die Tagesschau. Wahrscheinlich wird er in einem von beiden zu sehen sein.

00:57 » Telegraph.co.uk warnt britische iPhone-Kunden vor gezielten Diebstählen.

00:49 » Ruth Moschner ist auch vor Ort. Der Anblick wäre fast schon ein weiterer Grund für die Reise nach Köln gewesen :)

00:39 » T-Mobile Flyer: “Wir haben es gewusst: der iPhone-Tarif ist besser als die Konkurrenz… der große Tarifvergleich brachte es ans Licht: der von vielen Apple-Fans als “viel zu teuer” verschmähte iPhone-Tarif ist seinen Preis wert

00:35 » Der Apple-Onlinestore ist wieder verfügbar. Wie erwartet mit Verweis auf den T-Mobile Shop und die Tarife.

00:34 » Auch die Öffentlich-Rechtlichen Interessieren sich für das iPhone. Hier wird “iPhone-Bob” Borchers befragt:

00:26 » Der T-Punkt ist auf beiden Etagen gerappelt voll.

00:24 » Auch ein Krankenwagen ist zum Verkaufsstart vor Ort. Eine potentielle Kundin hatte wohl ein paar Probleme mit dem Kreislauf.

00:21 » Es sind alle großen Medien aus Deutschland um den umliegenden Ländern vor Ort. Stellenweise reisen die Kunden sogar aus München an.

00:14 » Etwa 150 Journalisten im T-Punkt und gut 300 potentielle Käufer vor der Tür

00:13 » Laut MacTechNews ist im Reparaturfall T-Mobile der Ansprechpartner, nicht Apple.

00:12 » Der Andrang vor der Tür ist trotz den Preisen, dem Wetter und der Uhrzeit unerwartet groß.

00:11 » Der Erste iPhone-Käufer und T-Mobile Vertriebschef Philipp Humm:

00:03 » Auch der Online-Shop von T-Mobile bietet nun die Kaufmöglichkeit. Auch der Apple-Store ist im Moment down. Wahrscheinlich wird ein entsprechender Link auf den T-Mobile Shop eingefügt.


00:01 » Das erste iPhone ist verkauft. Glückwunsch an den Käufer.

23:55 » Nun gehts rein in den T-Punkt.


23:42 » Viele TV-Sender sind in Köln und es gibt lecker Bretzeln von T-Mobile


23:30 » Hendrik und Stephan sind angekommen.

XY

Sobald es neue Informationen aus Köln gibt, werden diese hier im Artikel zu finden sein; Also bookmarken!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 58 Kommentar(e) bisher

  •  Nicolas sagte am 8. November 2007:

    Prima! Bin gespannt ob es neben der Lokalisierung nennenswerte neue Features gibt!

    Antworten 
  •  Tobsen sagte am 8. November 2007:

    Interessant, Think Secret spekuliert, dass T-Mobile auch iPhones ohne Lock verkauft. http://www.thinksecret.com/news/0711briefly.html

    Antworten 
  •  DerErik sagte am 8. November 2007:

    Mir ist ja bekannt, das ich wirklich einen an der Laterne habe. Dies würde mich aber dennoch nicht dazu treiben, mich bei strömenden Regen vor einen T-Punkt zu stellen. Ach scheisse.. Ich ruf mir doch ein Taxi und bin live dabei :-)

    Antworten 
  •  Nicolas sagte am 8. November 2007:

    Ob in Gießen wohl auch 150 Leute vor dem Store stehen.. lol

    Antworten 
  •  Miko sagte am 8. November 2007:

    Wir können ja den Anfang machen, Nicolas ;)

    Wäre echt zu gerne in Köln…

    Antworten 
  •  jawoll sagte am 9. November 2007:

    Also, ich hoffe, das Dingen ist den ganzen Hype wirklich wert. Und vor allem die dafür von Leopard abgezogenen Ressourcen!

    Ich kann behaupten: In den letzten 20 Jahren habe ich mich nicht einmal wirklich auf ein OS gefreut. (Warum auch.) Aber diesmal… Und dann sehe und bestaune ich es und denke: “Hmmm…hätten die mal etwas länger mit dem iPhone gewartet. Wäre besser gewesen.”

    Und das N95 gegen ein iPhone zu tauschen? Ich weiß nich… Also: Ich stelle mich nirgendwo mitten in der Nacht um im Regen hin! ;)

    Antworten 
  •  lemonstre sagte am 9. November 2007:

    Ist da nur Presse vor Ort, oder gibt es auch ein paar Käufer?

    Antworten 
  •  jawoll sagte am 9. November 2007:

    PS: Ich kann nicht umhin und muss es irgendwo loswerden:

    Ich wünsche mir – noch vieeeel lieber als n iPhone – ne weibliche Alex! Die neue Stimme ist klasse. Aber männlich.
    Sogar meine Frau findet die doof.

    Sorry. :)
    Bin aufgeregt. Wie isses denn das Ding? ;)

    Antworten 
  •  DerErik sagte am 9. November 2007:

    ich grüße dotdean

    Antworten 
  •  Apfelnase sagte am 9. November 2007:

    hier gibbet wenigstens bilder :)

    Antworten 
  •  Nicolas sagte am 9. November 2007:

    Ich mag mein iPhone.. http://einfachsmart.de/kitchen/erste-eindruecke-vom-iphone-mit-o2-deutschland
    Und ich mußte mir garnicht die Zehen abfrieren.. lol

    @Miko: Ein Homie oder was? ;-)

    Antworten 
  •  tomz sagte am 9. November 2007:

    Da ist ja ein großerer Andrang als bei cavalli für h&m…

    Antworten 
  •  Nicole sagte am 9. November 2007:

    Hallo ich heiße Nicole und arbeite im T-Punkt Hof und ih freue mich riesig auf morgen 9:00 dann machen wir endlich auf und verkaufen auch IPHONES.
    Jetzt schon mal allen viel Spaß die schon ein IPHONE haben.
    Ich will auch eins!!!
    Also durchalten und kaufen.
    Grüßle Nicole

    Antworten 
  •  Icke sagte am 9. November 2007:

    Und woher wissen wir jetzt, wieviele von den Käufern T-Online selbst angeheuert hat, um es ein bisschen voller zu machen? T-uerilla-Marketing…

    Antworten 
  •  MD sagte am 9. November 2007:

    T-Mobile im Reparaturfall? WAS??? Und nur 12 Monate Garantie, ist das normal?

    Antworten 
  •  Icke sagte am 9. November 2007:

    Dennoch, Gratulation, schön, dass es endlich in Deutschland angekommen ist. UMTS ist eh wurscht.

    Antworten 
  •  Adrian Vogel sagte am 9. November 2007:

    Damn,
    ich beneide privatkunden, geschäftskunden können leider nicht einfach in einen T-Punkt gehen und sich das iPhone aushändigen lassen – es kann nur direkt von t-mobile-business bezogen werden – sprich es wird versendet und kommt wohl nicht vor Montag -.-

    Antworten 
  •  Martin sagte am 9. November 2007:

    Punkt eins kann mal jemand der Tpunkt Tante sagen das Schleichwerbung ni so toll ist und Punkt zwei ich hätte gern 3 Leute von Greenpeace die sich vor dem Laden postieren und sagen das das Ding Umwelt technisch gesehen nicht so toll ist und vielleicht noch 5 oder Sechs Jugendliche die gegen diese wucherpreise demonstrieren. Jetzt wo soviel medienrummel da ist wäre das doch ideall um seinen Frust über die Preise loszuwerden. Also ran ….

    Antworten 
  •  Sanne sagte am 9. November 2007:

    @Martin: Hauptsache, es gibt was zu meckern, was?

    Antworten 
  •  Martin sagte am 9. November 2007:

    warum gucktn der erste Kunde eigentlich so unfreundlich? Nicht gerade medienwirksam sowas für tmobile. noch dazu weil in den werbespots von apple die Menschen doch sonst immer so lebens bejahend ausschauen. nu denn noch fröhlich weiter feiern das es nun auch endlich hier ist und nein ich bin kein feind des apfels auch ich habe einen mac zu hause….

    Antworten 
  •  visitor sagte am 9. November 2007:

    der shop ist wieder online, jetzt gibt es dort auch das passende zubehör…!

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 9. November 2007:

    zum t-mobile flyer….

    Guter Witz! Welche Konkurrenz? Bilden die sich wirklich ein, die Leute rennen ihnen die Bude wegen ihren Tarifen ein???? Träumt weiter!!!

    Antworten 
  •  MD sagte am 9. November 2007:

    Ein Tarifvergleich bei SpOn…! Das sagt schon alles… ;-)

    Antworten 
  •  Heiner sagte am 9. November 2007:

    Was fürn bekloppter Slogan »Wir haben es gewusst…« von T-Debile. Als ob die eute wegen den Tarifen in der Kälte stehen würden! Find ich arrogant.

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 9. November 2007:

    Die reden sich das wirklich ein. Nur wegen T ist das so ein toller Erfolg.

    Die leben alle in einer Fantasie-Welt – die T-Welt halt! ;-)

    Antworten 
  •  pepe sagte am 9. November 2007:

    Schön auch, daß die Schlaumeier von T-elekom auf ihrem Flyer gleich in der Headline einen fetten Schreibfehler (man schreibt nach einem Gedankenstrich, also mittem im Satz, ein “der” kaum groß.

    T-rottel.

    Antworten 
  •  henni sagte am 9. November 2007:

    tag zusammen!
    habe noch immer keine bestätigungs-email von t-mobile bekommen, obwohl ich das iphone schon vor über 1 stunde online bestellt habe.
    ob da alles auch richtig funktioniert hat?! war bestimmt ein großer andrang auf die webseite…. oder geht es euch genauso mit der e-mail?
    mfg

    Antworten 
  •  Rainingman sagte am 9. November 2007:

    Ich bin so froh endlich gescheite Tarife mit anständigem Service zu haben. 4 Jahre Vodafone: Nie wieder :D

    Antworten 
  •  tiptop sagte am 9. November 2007:

    und ich fands blöd, dass obermann seine neue freundin rumgezeigt hat, nur um presse zu haben

    Antworten 
  •  Markus sagte am 9. November 2007:

    Schade… auf ZDF heute um 01:35 war leider noch nichts zu sehen Aber echt gut gemacht hier :) Hoffentlich seid ihr nicht zu nass geworden. Hier schüttet es ganz schön.

    Antworten 
  •  qwertzui sagte am 9. November 2007:

    Apropos Tarife:
    Ab einem Datenvolumen von 200 MB
    (Complete M), 1 GB (Complete L) oder 5 GB (Complete XL) pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt.

    Antworten 
  •  DauerKind sagte am 9. November 2007:

    Also ich habe Obermann dort nicht gesehen und ich war auch dort ;-)
    Und das letzte, was der jetzt machen würde, wäre seine neue Freundin herum zu zeigen. Der will Ruhe haben vor der Presse haben auch seiner Kinder wegen.

    Und zu der Frage nach Käufern. Es waren extrem viele. Ich kann nur bestätigen, dass trotz aller Unkenrufe das iPhone ein großer Erfolg ist. Viele Leute haben sogar mehrere Geräte gekauft und nicht nur den kleinen Tarif geholt. Hab 1,5 Stunden dem Ganzen zugehört und paar Freunde gefragt, die dort arbeiten.

    Antworten 
  •  Steffi sagte am 9. November 2007:

    also ich fand es ziemlich witzig, mir alles live anzusehen.
    bin mal gespannt, wie es in unserem laden morgen aussieht.
    haben noch 20 nicht reservierte i-phones…mal schauen, wie lange wir brauchen, bis sie weg sind ;o)

    Antworten 
  •  DauerKind sagte am 9. November 2007:

    Zum Thema Bandbreitenbegrenzung gibt es eine Aussage von T-Mobile, die man wissen sollte. Auf dem Papier mag das eine stehen, aber die Realität sieht so aus:
    http://macnews.de/news/104137.html

    Antworten 
  •  iPhone Savior sagte am 9. November 2007:

    Congratulations my German friends! You must be proud to be the first in Europe to own an iPhone now. There is no going back. You have joined the Cult of iPhone ahead of the UK. You must be loving life. I am excited for you. Enjoy! The iPhone Savior

    Antworten 
  •  TheMacThinker sagte am 9. November 2007:

    Now it is time to get yourself an iPhoneSimFree license and unlock us these phones…. we’ll give a discount to the first 25!!!!
    http://iphoneunlocked.mostofmymac.com

    Antworten 
  •  Rainer Steuermann sagte am 9. November 2007:

    Also ich freue mich schon jetzt auf das Geschreih der “viel zu früh Kommer”, wenn bereits in ein paar Wochen das iphone mit 16 GB rauskommt zum gleichen Preis! Was ja nur logisch ist, oder wenn im März die nächste Generation des iphone kommt, mit technischen Verbesserungen, die nicht softwaremässig updatebar sind, zb. herausklappbare Tastatur, Wlan N, damit zuhause das Wlan beim Einklinken nicht runterfährt auf weniger Durchfluß. Oder wenn T-Mobil die Preise der Tarife senkt, weil man realitätsfern ist und dem Markt nachgeben muss Oder glaubt jemand daran, der jetzt zugeschlagen hat, dass er dann auch automatisch die günstigeren Tarifmodelle erhält. In diesem einzigen Fall muss ich T-mobil recht geben: Vertrag is Vertrag, von beiden Seiten!

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 9. November 2007:

    Weiß man denn jetzt endlich, ob man t-mobile@home zubuchen kann?

    Antworten 
  •  naddi sagte am 9. November 2007:

    t-mobile@home ist zubuchbar und sogar die SMS-Pakete!!!!

    Antworten 
  •  Rainer Steuermann sagte am 9. November 2007:

    heißt das dann dass wenn man t-mobile@home zubucht, dass die Gespräche zu Hause erst mal von dem 100 minunten Kontingent “teuer” abgehen? oder werden die Gespräche von zu Hause seperat gezählt?

    Antworten 
  •  JFK sagte am 9. November 2007:

    hendrik hat ne hammerfrisur =)) und ruth is auch net schlecht xD

    Antworten 
  •  sm sagte am 9. November 2007:

    “und ruth is auch net schlecht xD”

    gehts noch? Das Bild is doch erste sahne. bissel mehr Enthusiasmus wenn ich bitten darf :)

    Antworten 
  •  naddi sagte am 9. November 2007:

    wenn man sich in dem @home Bereich befindet und eine Festnetznummer anwählt dann sind es 4 ct pro minuten, außerhalb des @home Bereiches wird es dann von dem Freiminutenkontingent abgezogen….;o)

    Antworten 
  •  JFK sagte am 9. November 2007:

    so toll is die auch nicht, sie hat nur 2 gute argumente :PP

    Antworten 
  •  ZouZouille sagte am 9. November 2007:

    Hallo Zuzamen !

    In bin in Frankreich (neben Deutschland) und habe eine Frage.
    Ist es moeglish die Iphone haben in Deutschland aber simunlocked und nicht mit eine Dauerkarte ?

    Vielen Dank im Voraus :-)
    Zouille

    Antworten 
  •  Hallo Zouille sagte am 9. November 2007:

    Hallo,
    in Deutschland gibt es nicht wie in Frankreich den gesetzlichen Zwang, Handys auch ohne Tarifbindung anbieten zu müssen; wie das iPhone, das in Frankreich zu einem, soweit ich weiß noch nicht feststehenden Preis von Orange ohne Simlock angeboten werden wird.

    Ansonsten: Gerüchte zu iPhones ohne Simlock in Deutschland von T-Mobile:
    http://www.thinksecret.com/news/0711briefly.html (Link von weiter oben kopiert)

    Salut,
    Manuel

    Antworten 
  •  Schneider sagte am 9. November 2007:

    war in der Mittagspause im T-Punkt von Raisdorf!

    Erstaunlich, sehr Erstaunlich….

    während ich ca. 15 min. dort mir alle T-Info´s und das Apple Wunderwerk life präsentieren lies, waren ca. 5 Kunden um mich herum, die das neue Spielzeug betrachteten … Natürlich durfte man am Objekt spielen?. Mehr beeindruckt war ich. Dass ca. 4 Kunden im Shop waren, die ein Geräte kauften…. die Welle rollt nicht schlecht auf den alten Kontinent? Hochgerechnet wird dieser Shop min. 100 Geräte unters Volk streuen?

    Hat einer Eindrücke aus der Innenstadt?!

    Der T-Shopleiter, Herr Baumann bot mir an, am 3. Dezember zum nächsten treffen MacFriends vorbeizuschauen und das iPhone mitbringen.

    Wenn wir bis dahin das nicht aus eigenen Bordmitteln leisten können, biete ich an, diese Zusammenkunft zu organisieren. Dazu bitte ich kurzfristig um Rückmeldung.

    Mit phonigen Grüßen
    HGS

    Antworten 
  •  Dirk sagte am 9. November 2007:

    A propos Post Nummer 37: lasst euch nicht von kommerziellen “Softwares” verführen. Man kann gratis und ohne jedes Problem sein 1.1.1.-.Firmware-Iphone “jailbreaken”, vom T-Mobile-SIM-Zwang befreien und dann mit jeder anderen Karte betreiben. Meins läuft seit 2 Monaten auf Klarmobil, Firmware ist auf 1.1.1 updgedatet und ich habs für 285 Euro gekauft (= 399 Dollar). Entschlossene googlen nach “jailbreak”, “anySIM” und “hackmyiphone”.

    Antworten 
  •  ha sagte am 9. November 2007:

    Hendrik hat ne hammerfrisur

    Das bin nicht ich auf dem Bild, sondern ein Kunde.

    Meine Frisur seht ihr hier ;-)

    Antworten 
  •  JFK sagte am 9. November 2007:

    @ha: der im hintergrund :D

    Antworten 
  •  Long-John sagte am 9. November 2007:

    Ich finds geil. 10.000 verkaufte I-Pods am ersten Tag!! Sehr gut!

    Antworten 
  •  Long-John sagte am 9. November 2007:

    10.000 verkaufte Geräte am ersten Tag!! Geil!! Ich finds sehr gut!!

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 11. November 2007:

    @ naddi

    Hast Du das schon selbst dazugebucht, oder wer sagt das, daß @home zubuchbar ist. Als ich meines gekauft hab, wurde mir gesagt, daß man gar nichts zubuchen kann.

    Antworten 
  •  Marco sagte am 11. November 2007:

    hallo,
    ich habe @home dazugebucht!!! die t-com-mitarbeiter sagten zwar erst das ginge nicht, aber nach einem telefonat war das kein problem! habe nun auch ne festnetznummer und kann mit ner flat kostenlos angerufen werden! außerdem bekam ich die 25 euro bereitstellung erlassen sowei ein regenschirm geschenkt und ein glas sekt obendrauf!!!

    Antworten 
  •  macwoern sagte am 11. November 2007:

    @ Marco

    Und wie läuft das mit dem @home Tarif? Wird von Anfang an 4 Cent verrechnet, wenn ich dann zuhause ins Festnetz telefoniere, oder erst wenn die Freiminuten abtelefoniert sind?

    Antworten 
  •  korgan sagte am 11. November 2007:

    Also ich habe gestern im T-Punkt Braunschweig die extremste Inkompetenz gezeigt bekommen…

    Man sagte mir unter anderem:

    - das Iphone hat nur 12 Monate Garantie, die verpflichtende Gewährleistung von 24 Monaten hätte Apple ausgesetzt
    - es gibt keine Optionen zum hinzubuchen
    - die 25 € Freischaltgebühr müssen zwingend bezahlt werden

    Nachdem ich mich (vor allem wegen der Garantiegeschichte) schon vom Iphone verabschiedet hatte, habe ich nochmal bei T-Mobile angerufen um mir Luft zu machen.

    Dort nahm man mir gleich den Wind aus den Segeln, und war wiederum verblüfft wie schlecht die Promoter in den T-Punkten informiert sind.

    Man sagte mir:

    - natürlich gibt es auch auf das Iphone die in Deutschland verpflichtende Gewährleistung von 24 Monaten (was mir gesondert in den AGB auch noch per Post zugeht)
    - es sind relativ alle Optionen hinzubuchbar (bis auf Minutenpakete)
    - wer einen Vertrag umschreiben lässt muß die 25 € Freischaltgebühr nicht zahlen, da die Karte ja schon freigeschaltet ist
    - die Hotline-Mitarbeiter haben die Möglichkeit auf die “Vertragsstrafe” (so nenn ich die Wechselgebühr aus einem laufenden Vertrag vor Ablauf einfach mal) eine kleine Kulanz zu geben, es lohnt sich zumindest nachzufragen
    - innerhalb der Iphone-Tarife kann man kostenlos wechseln

    Ich hab es jetzt über die Hotline bestellt, zwar dauert es so ein wenig länger, aber ich spare Geld und muß die Inkompetenz im T-Punkt nicht unterstützen! Sollte das mit der Gewährleistung so natürlich nicht stimmen, dann geht das gute Teil postwendend zurück, dank 14 Rücktrittsrecht…

    Antworten 
  •  ralf sagte am 16. November 2007:

    hi,
    also da ist ein haufen volltrottel abgebildet, denn zum abzocken gehören immer zwei: mal auf der amerikanischen website nachschauen was der spass bei at t kostet – und da reden wir noch nicht vom dollarkurs!!!
    da gibts alles was das herz begehrt: 9 verschiedene tarife mit schicken sachen wie z.b. rollover minutes. und nix wie hier jemand behauptet hat incoming calls and outgoing müsse man ja rechnen: die wenigsten tarife haben das problem – mobile to mobile ist sogar free – das ist nur ein thema für pre-paid handies. als quasiamerikaner kann ich nur den kopfschütteln: gibts in deutschland imemr noch keine marktwirtschaft???
    oder ist es wie brecht sagt: Im Gleichschritt der Trommel marschieren die Kälber, das Fell für die Trommel liefern sie selber.
    auf den bildern seh ich nen haufen kälber.

    ihr solltet mal anfangen euch gegen besch… preise zu wehren – z.b. boykottieren

    naja

    Antworten 
  •  desktop4004 sagte am 22. November 2007:

    vorfreude ist die schönste….

    einfach ein halbes jahr tee trinken, hin und wieder im apple store den touch testen, und im märz oder april ein unlocked 2.g iphone mit umts zu normalen konditionen kaufen.

    fertig.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de