News & Rumors: 12. November 2007,

Notizen: neue Mac-Werbespots und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 12. November: Neue Mac-Werbespots, Gravis holt sich Telekom ins Haus, Jailbreak für deutsches iPhone und Hinweise auf weitere Web-Apps für das Smartphone von Apple.

Neue Mac-Werbespots

Nachdem manche schon ein Ende der „Get a Mac“-Kampagne vorhergesagt hatten, legte Apple gestern drei neue Werbespots mit Justin Long alias Mac nach. Wir meinen: Wenn schon der iPod den viel beschriebenen „Halo-Effekt“ hatte, dann dürfte das beim iPhone erst recht der Fall sein, schließlich steckt dort ein echtes OS X drin. Grund genug für Apple, mal wieder darauf hinzuweisen, dass man auch Computer anbietet.

Gravis holt sich Telekom ins Haus

Wie Deutschlands größter Apple-Händler Gravis heute vermeldet, hat man eine Vetriebspartnerschaft mit der Telekom für die Sparte T-Home vereinbart. In den Filialen Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart und Bielefeld können ab sofort DSL-Anschlüsse gekauft werden. Weitere Filialen sollen folgen.
Das iPhone wird es allerdings weiterhin nicht bei Gravis geben. Nach der Präsentation im Januar hatte Gravis noch genau damit geworben und fleißig E-Mail-Adressen potentieller Kunden gesammelt. Die ursprünglich angesetzte „Deutschland-Tour“ im Sommer wurde abgesagt. Zuletzt meldete sich Gravis am Samstag per E-Mail bei den iPhone-Interessenten. Die Mail enthielt allerdings nichts weiter als einen Affiliate-Link auf den T-Mobile Online-Shop.

Jailbreak für deutsches iPhone

Erst seit Freitag auf dem Markt, und schon geknackt: Auch das deutsche iPhone mit der aktuellen Firmware 1.1.2 ist bereits „befreit“ worden. Dieser als Jailbreak bezeichnete Vorgang ist allerdings nur nach zwischenzeitlichem Downgrade auf Version 1.1.1 möglich und noch nicht wirklich komfortabel.

Weitere WebApps für iPhone

Neben der iPostbanking-Anwendung erblickten am Wochenende zwei weitere deutsche WebApps für das iPhone das Licht der Welt: Mit Xing lässt sich nun von unterwegs das soziale Netz pflegen, und die aktuellen Bundesliga-Ergebnisse findet man bei Xaleo.



Notizen: neue Mac-Werbespots und mehr
4,5 (90%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Karsten (12. November 2007)

    Amazon gibt’s jetzt auch in einer optimierten iPhone-Version.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>