MACNOTES

Veröffentlicht am  14.11.07, 8:00 Uhr von  

Notizen vom 14. November

Notizen

Ein bisschen iPhone für alle
Lange geisterte es als gPhone durch die Gerüchteküche. Jetzt wird es -nein nicht zum Mobiltelefon, sondern zur Software für Selbiges. Google arbeitet an einem Handy-Betriebssystem namens Android. Die kostenlose Software erinnert an eine abgespeckt Version der Steuersoftware für das iPhone. Es ist nicht verwunderlich, dass AppleInsider auf den Einsatz von Apple Technologie hinweist, denn der mobile Browser hat seinen Ursprung im Safari WebKit. Das OS basiert dagegen auf einem Linux-Kernel. Die Software soll ihre Arbeit auf Mobiltelefonen des Herstellers Motorola verrichten. Ein sehenswerte Demo-Video gibt es auf YouTube zu bestaunen.

Frischzellenkur für die Raubkatze
Offensichtlich funktioniert Leopard hier und da nicht so wie es soll. Nicht nur kleine Fehler müssen behoben werden, sondern auch Features die es kurzfristig nicht in die Final geschafft haben, könnten hinzu kommen. So soll die Software Aktualisierung auch für Drittanbieter zugänglich gemacht werden und per Time Machine eine Sicherung auf eine Netzwerkfestplatte möglich sein. Das aktuelle Build 9B16 wurde bereits an die Entwickler verteilt und enthält keine nennenswerten Fehler mehr. Dies könnte für eine baldige Veröffentlichung von Mac OS X 10.5.1 sprechen, glaubt ThinkSecret.

Mehr Funktionen für das iPhone
Das iPhone wir zukünftig durch noch mehr Features ergänzt, so ein Apple-Sprecher gegenüber dem Online-Magazin Pocket-lint. “Alle Beschwerden und Funktionswünsche können bei zukünftigen Software-Upgrades berücksichtigt werden.” so der Sprecher. Die Besitzer von Mobiltelefonen nutzen nur etwa 10 Prozent der verfügbaren Funktionen, dies solle mit dem iPhone nicht geschehen. Bis dahin geht das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Cupertino und den Hackern mit Firmware 1.1.2 erst einmal in eine neue Runde.

Updates im Schnelldurchlauf
Spanning Sync in Version 1.1.3, Chax 2.0b1 (Leopard-ready), VMware Fusion 1.1 (Leopard-ready), Filemaker Bento Preview-Version (Leopard-ready), launch2net 1.6.23 (Leopard-ready), NetNewsWire 3.1b4, 1Password 2.5.5, MenuCalendarClock for iCal 3.0.4, iPod Software 1.2.2 für iPod 5G Video via iTunes und viele andere.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  ad sagte am 14. November 2007:

    Bei NNW 3.1b4 handelt es sich um die Lite Version! Der große Bruder (Shareware) ist bereits bei 3.1b26 angelangt. Siehe auch:

    http://nnwbeta.com/

    Antworten 
  •  LuKe sagte am 14. November 2007:

    Das Google-Interface sieht dem iPhone aber EXTREM ähnlich..

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de