News & Rumors: 15. November 2007,

Mac OS X 10.5.1 erschienen

Gerade hat Apple das erste Update für Leopard veröffentlicht. Der Mac-Hersteller schreibt zur Aktualisierung:

Das 10.5.1-Update wird allen Benutzern von Mac OS X Leopard empfohlen. Es umfasst allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem, die die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac-Computers verbessern.
Sony

Detaillierte Informationen zur neuen Leopard-Version stellt Apple auf seiner Support-Seite zur Verfügung.
Das 110 MB große Update steht in der Software-Aktualisierung und auf der Apple Download-Seite zum Herunterladen bereit.


Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  seagers (15. November 2007)

    Auf meinem iMac C2D ist das Update nur 40MB groß

  •  tl (15. November 2007)

    Das Update hat für die unterschiedlichen Modelle verschiedene Größen. Das „volle“ Update ist 110 MB groß.

  •  chrisatmac (3. Dezember 2007)

    vorbei die zeiten wo man mit nem mac in ruhe arbeiten konnte.
    seit wir den kardinalsfehler begangen haben und leopard mit adobe cs3 auf den dafür vorgesehenen intelmaschinen instalierten, geht nix mehr.
    indesign, photoshop, illustrator usw. nur noch eine einzige scheisse. sorry die derbe wortwahl aber so ist es. und die kisten waren sauber (also clean-install) ohne sonstigen schickimickie wie parallels usw.
    da fragt man sich wofür die so lange gebraucht haben, warscheinlich nur um noch mehr fehler einzubauen. mittlerweile kann man einer agentur oder jemand der ernsthaft in der werbebranche arbeiten will auch den kauf eines windowsrechners empfehlen.
    es macht dann doch nen unterschied ob ich mir nen luxusabsturz mit nem powermac für 2.500 euro leiste oder für die selbe absturperformance nur 1,000 euro ausgebe und ne windowskiste nehme…
    quo vadis-apple?
    übrigends hat auch ein update und efi-firmware-update nix dran geändert


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>