MACNOTES

Veröffentlicht am  19.11.07, 17:26 Uhr von  

Erster Blick auf Yummy FTP 1.7: Quicklook via FTP

Passend zum aktuellen Gewinnspiel werfen wir für euch einen ersten Blick auf die kommende Version 1.7 von Yummy FTP. Das Update auf Version 1.7 soll in den kommenden Tagen – eventuell sogar schon Morgen – erscheinen. Die neue Version ist für Besitzer von Leopard interessant, da es zum einen die Kompatibilität zum neuen Mac OS X verbessert und als erster FTP-Client Quicklook einsetzt. Mit Yummy FTP können nun Dateien wie unter OSX direkt durch betätigen der Leertaste in Quicklook geöffnet werden; Eine wirklich super Sache!

XYZ
YummyFTP: FTP-Client mit Quicklook-Unterstützung.

Neben der verbesserten Kompatibilität und der Integration von Quicklook bietet die aktuallisierte Version von YummyFTP noch ein paar Verschönerungen an der Optik. So wurde dem Programm direkt ein neues Icon spendiert und auch innerhalb der Applikation hat sich einiges getan. Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte…

XYZ
YummyFTP: Überarbeitetes Interface, fügt sich optimal in Leopard ein.

Im direkten Vergleich: Altes Icon gegen neuen Icon

Und jetzt wo das Icon gewechselt wurde, kann ich es auch sagen: Ich fand das alte Icon noch nie so toll :) Der Wechsel kommt mir daher auch ganz gelegen und ich kann nur zum neuen Icon gratulieren.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Max sagte am 19. November 2007:

    Kann man endlich, endlich, endlich mal unterschiedliche Editoren für unterschiedliche Dateiendungen (z.B. CCSEdit für CSS) festlegen?

    Ansonsten ist Yummy-FTP nämlich ziemlich nett.

    Antworten 
  •  Raven sagte am 19. November 2007:

    Dass ihr die Toolbar auf den Screenshots ausgeblendet habt, verleitet zu dem Schluß, dass die Icons nicht wesentlich ansehnlicher geworden sind. ;D Davon abgesehen ist Yummy FTP wirklich okay.

    Euer Registrierungsformular funktioniert im aktuellen Opera leider so gar nicht, sonst würde ich es mir ja überlegen …

    Antworten 
  •  Jason Downing sagte am 19. November 2007:

    @Max : you can use the Suffix Mapping feature to assign an editor of your choice to specific file name extensions

    @Raven : those are not my screenshots, otherwise the icons would be showing … ;)

    -Jason Downing
    Yummy Software

    Antworten 
  •  ha sagte am 19. November 2007:

    @Raven: Das Opera-Problem wurde gelöst, deiner Registrierung steht also nichts mehr im Wege ;-)

    Antworten 
  •  Graphx sagte am 19. November 2007:

    Ich hab mich so an meine Ente gewoehnt, aber dank eurem artikel werde ich yummy mal wieder Ausprobieren.

    Antworten 
  •  andre sagte am 19. November 2007:

    Ich bin sehr zufrieden mit yummy. Habe vorher captain ftp genutzt, bereue den Wechsel nicht. Freue
    mich auch schon auf die neuen Features.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de