News & Rumors: 20. November 2007,

„Rufumleitung aktiv“ deaktivieren unter iPhone OS 1.1.2

Macnotes
Macnotes - Logo

Wer über ein iPhone mit iPhone OS 1.1.2 verfügt und bei ausgehenden Gesprächen die Meldung „Rufumleitung aktiv“ deaktivieren möchte, der kann dies auch mit der aktuellen Firmware.

Für Nutzer mit iPhone OS 1.1.1 hatten wir bereits eine Anleitung veröffentlicht.

Voraussetzung

Ihr benötigt ein iPhone mit iPhone OS 1.1.2, das aktiviert und gejailbreakt sein muss. Außerdem benötigt ihr den Installer (AppTapp).

Falls noch nicht geschehen, fügt „sendowski.de“ als Quelle zum Installer hinzu, wie bereits in der früheren Anleitung angemerkt. Wählt im Installer (AppTapp) in der Kategorie „Tweaks (1.1.2)“ das Paket „ForwardMSGfix2“ aus und installiert es. Startet danach euer iPhone neu.



„Rufumleitung aktiv“ deaktivieren unter iPhone OS 1.1.2
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Signal-Entwickler: WhatsApp nicht absichtlich komp... WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren E...
Marktforschung: Apple wird Microsoft bei Betriebss... Einer neuen Prognose des IT-Marktforschers Gartner zufolge könnte Apple schon in diesem Jahr Microsoft bei der Anzahl neuer Betriebssysteme überholen ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>