MACNOTES

Veröffentlicht am  28.11.07, 7:00 Uhr von  

Happy End für iPhone-Gewinnspiel bei Gravis

GravisNach der ersten Vorstellung des iPhones Anfang Januar auf der Macworld in San Francisco (Macnotes war dabei) sprang Deutschlands größter Apple-Händler Gravis schnell auf den Marketing-Zug auf. Nicht nur kündigte die Kette an, das iPhone ab Herbst in Deutschland zu vertreiben – ein Irrtum, wie wir mittlerweile wissen. Gravis veranstaltete auch ein viel beworbenes Gewinnspiel, bei dem drei iPhones verlost werden sollten. Auch wenn uns keine Zahlen vorliegen, kann davon ausgegangen werden, dass sich mehrere Zehntausend an diesem Gewinnspiel beteiligten.

Seit dem Deutschland-Start des iPhones hielt sich Gravis jedoch auffällig bedeckt. Auch vom Ausgang des iPhone-Gewinnspiels war seitdem nichts mehr zu hören oder lesen. Nicht nur in unserem Forum regte sich daher der Verdacht, dass Gewinnspiel könnte ohne Gewinner beendet worden sein.

Diesen Verdacht konnte eine Gravis-Sprecherin gegenüber Macnotes ausräumen. Es seien tatsächlich drei iPhones verlost worden, außerdem sei Gravis “sogar den Schritt gegangen, für die Gewinner drei für alle Netze frei geschaltete iPhones bei T-Mobile zu erwerben.” Die Namen der Gewinner sollen – ihr Einverständnis vorausgesetzt – noch in dieser Woche auf der Website des Unternehmens veröffentlicht werden.

Die Gravis-Sprecherin betonte außerdem, dass die Daten der Teilnehmer nicht an Dritte weitergeben werden. Gravis behalte sich gemäß den Teilnahmebedingungen aber durchaus vor, die Daten für eigene Zwecke zu nutzen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Tietze sagte am 28. November 2007:

    “sogar den Schritt gegangen, für die Gewinner drei für alle Netze frei geschaltete iPhones bei T-Mobile zu erwerben.”

    ROFL, das haben die bestimmt gestern ausgelost….

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de