News & Rumors: 30. November 2007,

Notizen: T-Mobile subventioniert iPhone und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 30. November 2007: T-Mobile subventioniert iPhone, Macs zum Sonderpreis und Hinweise auf Software-Updates.

T-Mobile subventioniert iPhone

Wie heise berichtet, hat T-Mobile gestern vor dem Hamburger Landgericht eine eidesstattliche Versicherung abgelegt. Diese besagt, dass der Konzern den Verkaufspreis des Mobiltelefons entgegen der allgemeinen Spekulationen subventioniert. Für das Unternehmen liege der Einkaufspreis um mehrere hundert Euro höher, als die 399 Euro, die der Kunde letztendlich bezahlen muss. Bislang war man davon ausgegangen, dass Apple mit dem Modell der Subventionierung brechen wollte und stattdessen eine Beteiligung an den Gewinnen der Netzbetreiber erhält.

Macs zum Sonderpreis

Noch bis heute Nacht läuft im Apple Store eine Rabatt-Aktion: Dabei lassen sich bei MacBook und iMac bis zu 91€ einsparen und die iPod-Produktreihe wartet mit unterschiedlichen Preisnachlässen auf. Für etliches andere Zubehör wie beispielsweise die drahtlose Mighty Mouse oder das Bluetooth Headset für das iPhone gibt es ebenfalls Sonderpreise.

Updates

Die Tabellenkalkulation Tables ist heute in Version 1.4 erschienen. Dabei bringt sie zahlreiche Neuerungen mit: unter anderem lassen sich nun Zellen verbinden, Arbeitsblätter beliebig vergrößern und schützen. Das Programm schlägt mit 39 Euro zu Buche, lässt sich vorher aber 30 Tage lang kostenlos testen. Mit Data Rescue II 1.2 lassen sich Daten von einer beschädigten Festplatte noch einfacher wiederherstellen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>