News & Rumors: 3. Dezember 2007,

MacBook Pro Testsieger bei Stiftung Warentest

Macnotes
Macnotes - Logo

Die Stiftung Warentest hat 14 aktuelle Notebooks getestet und das MacBook Pro schnitt als einziges mit einer Eins vor dem Komma ab. Das Urteil der Tester fiel dementsprechend wohlwollend aus.

Der Stiftung Warentest nach heißt der Testsieger Apple, denn das aktuelle Mac Book Pro böte ein sehr helles, mattes Display, das nicht spiegelt, mit hoher Auflösung, kurzer Reaktionszeit und großem Blickwinkel. Einzig am Preis mäkelt die Stiftung Warentest. Man sollte dann aber die Auswahl des Kandidatenfeldes überdenken. Wer ein MacBook Pro mit einem Dell Inspiron 1521 vergleicht, darf sich nicht über Preisunterschiede wundern.

Interessant ist vor allem, dass das MacBook Pro als einziges Gerät ein „Sehr gut“ für die Umwelteigenschaften erhält. Im jüngsten Umwelt-Ranking von Greenpeace konnte Apple sich zwar um einen Platz verbessern, rangiert aber immer noch im unteren Mittelfeld.

MacBook Pro Testsieger bei Stiftung Warentest
4,31 (86,15%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  MacMacken (3. Dezember 2007)

    Ach, vergesst doch die Greenpeace-Propaganda… bloß eine weitere Gruppierung, die davon lebt, Angst zu verbreiten…

  •  margon (3. Dezember 2007)

    LOL… im Tal der Ahnungslosen: Was ist ein Testbericht wert, der ein MacBook Pro mit einem 650 EUR Laptop vergleicht?

  •  krabbe (3. Dezember 2007)

    @MacMacken: Jetzt hört doch mal auf mit dem auf Greenpeace rumhacken. Ohne die hätten wir wahrscheinlich gar nix Lebendiges mehr in der Nordsee und immer noch FCKW-Kühlschränke. Und auch Apple würde sich ’nen Sch… kümmern um Umweltsachen.

  •  Ingo (4. Dezember 2007)

    Naja, wäre ja wirklich schlimm, wenn ein MacBookPro gegen das Inspiron schlecht abschneiden würde. Äpfel und Birnen zu vergleichen und dann zu sagen „Die Birne wird den Anforderungen an Apfelgeschmack leider nicht ganz gerecht“ macht einfach keinen Sinn. Das nächst billigere Notebook (15,4″) im Vergleichstest kostet mal eben 800 Euro weniger und wurde wegen dem Akku abgewertet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>