News & Rumors: 14. Dezember 2007,

Notizen: Neues Apple-Notebook gesichtet und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 14. Dezember 2007: Neues Apple-Notebook gesichtet, Zune und Apple TV kommen nicht an und Hinweise auf Software-Updates.

Neues Apple-Notebook gesichtet

Ob Steve Jobs während der kommenden MacWorld 2008 ein oder gar mehrere neue MacBook-Modelle aus dem Hut zaubern wird, steht in den Sternen. Trotzdem machen dieser Tage allerlei Gerüchte die Runde. Aus gewohnt zuverlässigen Quellen will AppleInsider erfahren haben, dass auf dem Firmengelände in Cupertino ein bisher noch unbekanntes neues Apple-Notebook gesichtet worden ist. Das Gerät soll dabei deutlich dünner als seine aktuellen Pendants, und zusätzlich mit einer metallischen Oberfläche versehen sein. Beweisfotos liegen bisher nicht vor.

Zune und Apple TV kommen nicht an

Das US-Blog Popular Mechanics hat in einem Artikel die 10 schlechtesten Produktvorstellungen dieses Jahres zusammengefasst: dabei findet sich auf Platz 8 der selbst ernannte „iPod-Killer“ Zune und auf Platz 2 das dieser Tag oft kritisierte Apple TV. An letzterem sei prinzipiell nichts auszusetzen, allerdings könne das Gerät keine bahnbrechenden Features aufweisen.

Updates

Das Programm zur Systempflege Cocktail (Tiger Edition) schafft den Sprung auf Version 4.0 und MacFamilyTree 5.0.7 steht zum Download bereit. Nachdem Apple über Nacht schon neue Updates für Quicktime und GarageBand veröffentlicht hat, bekommen Nutzer von Mac OS X 10.4 jetzt noch das Java for Mac OS X 10.4, Release 6 spendiert. Dabei handelt es sich allerdings „nur“ um eine Reihe von Bugfixes und nicht um ein Update auf eine neue Java-Version.



Notizen: Neues Apple-Notebook gesichtet und mehr
4,31 (86,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>